Deutsches Visum

Wenn Sie eine EU/EFTA-Staatsangehörigkeit besitzen, gelten die Visumbestimmungen für Sie nicht. Die meisten Nicht-EU/EFTA-Staatsangehörigen müssen jedoch ein Studentenvisum beantragen. Bitte prüfen Sie im Vorfeld, ob für Sie ein Visum erforderlich ist:

Visa Check

Der Prozess der Visumbeantragung kann mehrere Monate dauern. Es wird daher empfohlen, möglichst frühzeitig einen Termin bei der deutschen Botschaft oder dem Konsulat in Ihrer Nähe zu vereinbaren. Über den unten stehenden Link erhalten Sie weitere Informationen zu den deutschen Auslandsvertretung:

Weitere Informationen

Aufgrund der aktuellen Pandemie haben viele Länder Reisebeschränkungen verhängt oder andere Maßnahmen ergriffen, um die weitere Verbreitung von COVID-19 zu verhindern. Hier finden Sie nützliche und wichtige Informationen für Ihre Reise nach Deutschland:

Weitere Informationen

Sie müssen ein Visum für Studium/Bildung beantragen, das ein sogenanntes D-Visum (nationales Visum) ist. Das Studienvisum hat in der Regel eine Gültigkeit von 90 Tagen und kann nach der Ankunft in Deutschland in eine Daueraufenthaltsgenehmigung umgewandelt werden. Bitte bewerben Sie sich NICHT für ein Schengen-Visum (C-Visum)

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)