07. Okt. 202208:00 - 15:30

Glühbirne mit hängenden Lampen im Hintergrund

Workshop „Antragskompetenz steigern, am Fallbeispiel: FH Kooperativ“

Der Anspruch Drittmittel über Forschungsprogramme zu generieren, nimmt zu, allerdings ist die Antragsstellung ein zeitintensives Unterfangen, bei weiterhin knappen Ressourcen. Daher ist es besonders wichtig, eine effiziente Schreibweise zu verfolgen, die auf der Beachtung von Rahmenbedingungen und den „goldenen Regeln“ des Antragswesens basiert.

Im Seminar zeigt Dr. Elisabeth Holuscha auf Basis des Programms „FH‐Kooperativ“ wie Richtlinien richtig zu verstehen sind, welche Herangehensweisen bei der Formulierung eines Antrages hilfreich sind und welche Fehler vermeidbar sind. Außerdem erhalten Sie und Ihr Projektteam die Möglichkeit auf Grundlage konkreter Projektskizzen, die im Rahmen von „FH Kooperativ“ eingereicht werden sollen an der Fortentwicklung der Skizze gemeinsam mit der Referentin zu arbeiten.
Das Ziel der Veranstaltung liegt in der Steigerung Ihrer Antragskompetenz.

Zielgruppe: Das Seminar richtet sich insbesondere an Neuberufene der letzten 5 Jahre und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen.

Agenda

1. Teil
- Richtlinien richtig lesen und verstehen: FH Kooperativ
- Vorstellung der Bewertungskriterien
- Forschungsfragen richtig formulieren
2. Teil
- Schreibwerkstatt: Dos and Don´ts beim Schreiben eines Forschungsantrages
3. Teil
- Analyse von Projektskizzen zu FH‐Kooperativ

Teilnehmeranzahl: max. 20 Personen

Anmeldung: Sie können sich zu allen drei Programmpunkten anmelden oder nur zu Teil 1 und Teil 2 oder zu Teil 3. Die Anmeldung erfolgt über diesen Link: https://eveeno.com/582050556

Die Veranstaltung wird im Rahmen von Young Scientists Network der Hochschule Heilbronn unter der Schirmherrschaft des Prorektors Forschung, Transfer, Innovation Prof. Dr.-Ing. Raoul Zöllner ausgerichtet.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)