Virtual Orchestra

|26.03.2020
Das Virtual Orchestra wurde auf der BUGA von über 10.000 Besuchern dirigiert; über 1000 haben den Score von 9000 geknackt und an der Verlosung von zwei Freikarten für ein Konzert des Württembergischen Kammerorchesters teilgenommen. Die Dirigierbewegung des Besuchers wurde von einem im Projekt MikroSens entwickelten 122GHz Radarsensor erfasst. Das virtuelle Orchester auf der Leinwand spielte dann im Takt des Dirigenten. Drei Stücke standen zur Auswahl: Die kleine Nachtmusik, Holbergs Suite und die Adaption von Beethovens Ode an die Freude. (pot)

    praxisnah, forschungsstark, vielseitig: Hier finden Sie spannende Berichte und Artikel aus der Fakultät T1. 

    Sie suchen einen bestimmten Artikel? Oder wollen die Artikel sortieren? Nutzen Sie einfach die Such- und Filterfunktion auf der rechten Seite.

    Zum Blog Post

    Empfohlene Artikel


    Aktuelle Artikel

    Virtual Orchestra
    26.03.2020

    Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
    Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
    Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
    Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)