Nacht der Wissenschaft

Mitmachen, Anschauen, Zuhören, Vernetzen

Ein Abend voller Aha-Effekte – In der Nacht der Wissenschaft macht die Hochschule Heilbronn (HHN) das Morgen heute schon erlebbar. Mit ihrem bunten Programm verwandelt sie ihre Forschung und Wissenschaft für alle Teilnehmer*innen zu einem echten Erlebnis.

Besucher*innen können frei zwischen den verschiedenen Programmpunkten wählen, um Wissenschaft, technische Fortschritte sowie bahnbrechende Zukunftstechnologien hautnah zu erfahren.

Egal ob das Herz fürs Gaming und für virtuelle Welten schlägt oder eher Nachhaltigkeitsthemen von Bedeutung sind – die Nacht der Wissenschaft bietet für jede*n spannende Einblicke in die Welt der HHN. Wer es technisch mag, kann in den Genuss autonomer Fahrzeuge kommen oder aktuelle Forschungsprojekte kennenlernen. Beispielsweise steht hier die Präsentation von „eStudibus“ auf der Agenda. Wer kurz einmal weg vom Trubel möchte: Im „Zen Space“ können alle Ruhe tanken, das Meditieren ausprobieren sowie an einer Tee-Zeremonie teilnehmen.

Programm

Ab 18:30 Uhr | HILL: Zukunft der Weiterbildung

Hier erfahren Sie mehr über die berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studiengänge an der Hochschule Heilbronn.

Ab 18:30 Uhr | Mobilität von morgen erleben

Die Besucher*innen dürfen sich auf verschiedene autonom fahrende Fahrzeuge freuen, die bei der Veranstaltung für die Öffentlichkeit erlebbar gemacht werden. Dabei werden Projekte für neue, zukünftige Mobilitätslösungen für Individualverkehr, öffentlichen Nahverkehr und Logistik in Heilbronn vorgestellt. Dazu können Exponate wie ein autonom fahrender VW, unser Shuttle und das Paxi vor Ort bestaunt werden! Auch zum Thema nachhaltige Mobilität und Reduzierung der CO2-Emissionen gibt es hier einiges zu sehen. Wir präsentieren das Forschungsvorhaben „eStudibus“ und „Fahrdynamik eLastendreirad“. 

Ab 18:30 Uhr | Zukunft studieren: Die Fakultät WV und HUGS stellen sich vor

Hier bekommen unsere Besucher*innen tiefe EInblicke in die Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät Wirtschaft & Verkehr und HUGS. Dazu gibt es spannende Vorträge und eine BU Finance Challenge mit anschließender Preisverleihung! 

  • 20:00 - 20:25 Uhr: Marketing-Strategien zwischen Ostern und Nikolaus Prof. Dr. Babette Dorner (Raum S0.20)
  • 20:25 - 20:50 Uhr: Just in time von der Küche auf den Teller – Ein Blick hinter die Kulissen der Produktionslogistik in der Individualgastronomie Prof. Dr. Carola Schulz (Raum S0.20)
  • 20:50 - 21:15 Uhr: Gedanken zur Neugliederung der Verkehrsverbünde Prof. Dr. Jochen Allgeier (Raum S0.20)
  • 21:15 - 22:00 Uhr: BU Finance Lab Matthias Hänsel (Raum S0.21) 


20:00 - 22:00 Uhr | VibE@HHN - E-Learning und Medienlabor Liv(e)

Im Rahmen des Projekts VibE@hhn entsteht ein umfangreiches Angebot zur videobasierten Lehre. Mithilfe von Schulungsvideos, die im Sinne eines Baukastensystems individuell zusammengestellt werden, erhalten Lehrende Einblick in unterschiedlichste Darstellungsformate: angefangen bei einfachen PowerPoint Vertonungen und Screencasts über Smartphone Videos, hin zu Interview- und Animationsvideos. Diese können von den Teilnehmer*innen nach ihren Bedürfnissen und Präferenzen individuell zusammengestellt werden. 

22:00 und 23:00 Uhr | Drohnenflug - Quer über den Bildungscampus

Erlebe einen Live-Drohnenflug über den Bildungscampus Heilbronn mit interessanten Einblicken in die Funktionsweise einer Drohne. 

Ab 18:00 Uhr | Sitzen, Innehalten, Nicht(s)tun: Geführte Zen-Meditationen

Gemeinsam mit dem Daishin-Zen Heilbronn e.V. und der Kirche am Campus Heilbronn bieten wir die Gelegenheit, unter Anleitung sitzend zu meditieren. Abgerundet wird die Meditation mit einer bewussten Tasse Tee. Erfreue dich an einer kurzen Auszeit im absichtslosen Nicht(s)tun. 

Je zur vollen und halben Stunde.

Ab 18:30 Uhr | Wissensinsel KI und Zukunftstechnologien

Künstliche Intelligenz hat viele Einsatzfelder – im Alltag oder auch im beruflichen Kontext. An der Hochschule Heilbronn forschen und lehren wir erfolgreich im KI-Bereich und kennen ihr Potential sowie mögliche Fallstricke. Durch konkrete Anwendungen machen wir diese Zukunftstechnologie für unsere Besucher*innen erlebbar - zum Beispiel mit der Live-Personenerkennung durch den Yolo-Visualizer. 

Ab 18:30 Uhr | Hands-on Experience: Technik live erleben!

Die Fakultät Mechanik und Elektronik bietet interessante Vorträge und Erklärungen zu einer Vielfalt an Exponaten. Mit unserem Virtual Orchestra kann beispielsweise das eigene Taktgefühl getestet werden. Außerdem stellen wir das Masterprojekt „3D-Drucker mit Industrieroboter“ sowie unser Werkstoffzentrum mit Recycling-Modellanlage vor und testen das Technik-­Wissen unserer Besucher*innen mit einem Quiz während unser fernsteuerbarer Bistrotisch seine Runden dreht! 

Ab 18:30 Uhr | Innovativ und Kreativ - Make it smart!

Ingenieur*innen gestalten unsere Zukunft! Die Aufgaben sind vielfältig, kreativ und innovativ. Auch der Weg dorthin ist abwechslungsreich. Das zeigt die Fakultät Technische Prozesse! Erlebe, wie mechanische Produkte mit dem Internet verknüpft werden und ihre Funktionalität per Programmierung angepasst wird. Mit Lego-Mindstorm-Modellen entführen wir dich außerdem zurück in die Kindheit und danach geht es mit dem Alterssimulationsanzug GERT direkt in die Zukunft! 

Ab 18:30 Uhr | Think Green: Nachhaltige Mobilität mit der PendlerRatD-App

Das Pendeln mit dem Rad attraktiv machen – das ist das gesteckte Ziel von PendlerRatD. Bei dem Mobilitäts-Projekt sollen Berufspendler, die täglich mit dem Auto zur Arbeit fahren, einen vereinfachten Einstieg in das Pendeln mit Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln bekommen. Zielgruppe sind Unternehmen und Organisationen, die ihre Angestellten beim nachhaltigen Pendeln unterstützen möchten. Unsere Besucher*innen können sich außerdem auf ein Testradel-Event freuen! 

Ab 18:30 Uhr | IT begeistert - Hack me if you can!

Besuche den unsichersten Online-Shop der Welt und tauche mit uns in die Welt der Mirror Machines ein. Das alles und noch mehr gibt es zur Nacht der Wissenschaft am Stand der Fakultät Informatik! 

Dazu gibt es spannende Vorträge (Raum T1.28): 

  • 19:00 - 19:15 UHR: Google weiß, wo ich bin! Die Funktionsweise von Satelliten-navigation und Google Maps | Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Heß
  • 19:30 - 20:00 UHR: Rhythm ‚n‘ Drugs | Dr. Christoph Maier 


19:00 - 20:30 Uhr | #Letstry - Einfach mal mitmachen!

Zur Nacht der Wissenschaft bieten wir den Besucher*innen verschiedene Mitmach-Aktionen an. Ganz spontan einen Vortrag zu einem vorher unbekannten Thema halten? Bei Power Point Karaoke können Besucher*innen ihr Talent dafür auf die Probe stellen! Wer Zahlen bevorzugt, kann seine Mathekenntnisse bei unserem Mathe-Test mit bettermarks beweisen! 

18:30 Uhr | Nachhaltigkeit studieren

Als „Gatekeeper“ im Unternehmen steht das Beschaffungsmanagement an erster Stelle der Unternehmensaktivität. Hier werden Entscheidungen getroffen, die über Qualität, Funktionen und Kosten der späteren Endprodukte bestimmen. Nachhaltigkeit ist dabei viel mehr als „öko“. Es geht um faire Beschäftigung von Mitarbeitern, gerechte Handelsbedingungen und Risikomanagement. In Schwäbisch Hall werden die Weichen für das Unternehmen von morgen gestellt. 

Freue dich außerdem auf folgenden Vortrag:

  • 18:30 - 19:15 UHR: Studieren vor dem Hintergrund der Sustainable Development Goals | Prof. Dr. Daniela Ludin (Raum T0.42)


Ab 18:30 Uhr | Energie bewegt

Der Campus Künzelsau bietet die perfekte Kombination aus Technik und Wirtschaft. Die Neuausrichtung des Energiesystems mitgestalten, den Erfolg eines „Global Players“ mitbestimmen oder der Tony Stark von morgen werden - am Campus Künzelsau werden die Grundsteine dafür gelegt! 

Freue dich außerdem auf folgenden Vortrag: 

  • 19:00 - 19:30 UHR: „Hilfe, mein Haus braucht so viel Energie!“ | Dr. Sol Marina Garay (Raum S0.42)


19:00 - 19:45 Uhr | All about Gaming - Fortnite und co.

Gaming für (Groß-)Eltern: Was macht mein Kind, wenn es stundenlang spielt? „Fortnite: Battle Royale“ wird weltweit von Millionen gespielt und ist vom Smartphone bis zum PC quasi für jede Plattform verfügbar. Wie viel Arbeit steckt hinter solch einer Entwicklung und welche Rolle spielen Game Engines? Prof. Dr. Tim Reichert gibt Antworten und Einblicke in die Themen des Schwerpunkts „Games Engineering“ im Studiengang Software Engineering. 

18:30 - 21:45 Uhr | YSN@HHN - Young Scientists packen aus

18:30 - 19:45 Uhr: Ein informativer Vortrag zu den Rahmenbedingungen einer kooperativen Promotion mit M.Sc. Nancy Warbeck (Referentin wissenschaftliche Karrierewege) und Dr.-Ing. Thomas Kriehn (Post-doc an der Fakultät Technische Prozesse) mit anschließender Podiumsdiskussion.

20:15 - 21:45 Uhr: ELI5 – Explain like I‘m 5 ist ein Wettbewerb des Young Scientists Network (YSN@HHN), bei dem Expert*innen verschiedene wissenschaftliche Themen innerhalb von 5 Minuten möglichst einfach erklären - eben so, als wäre das Publikum 5 Jahre alt. 

18:30 - 21:15 Uhr | Expert*innen-Talk: Meet AI!

Vortragsreihe zum Thema AI 

  • 18:30 - 19:00 Uhr: Diskriminierende KI - Wieso Menschen von Systemen schlecht behandelt werden können Prof. Dr. Nicola Marsden (Raum T0.20)
  • 19:00 - 19:45 Uhr: Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Diagnostik neurodegenerativer und psychischer Erkrankungen Prof. Dr. rer. nat. Alexandra Reichenbach (Raum T0.20) 19:30 - 20:15 UHR: KI trifft Wissensmanagement Prof. Dr.-Ing. Carsten Lanquillon (Raum T0.42)
  • 19:45 - 20:30 Uhr: Das Gehirn: ein Giga-Computer? Prof. Dr. rer. nat. Alexandra Reichenbach (Raum T0.20)
  • 20:30 - 21:15 Uhr: KI-Diskussionsrunde mit Expertenpanel Prof. Dr. rer. nat. Alexandra Reichenbach (Raum T0.20) 


20:00 - 21:00 Uhr | Folgenlos reisen!?

Welche Folgen produziert die Tourismuswirtschaft? Wie können wir folgenloser reisen; was ist noch Zukunftsmusik? Oder sollte Reisen etwa gar nicht folgenlos bleiben? Kreativ-kontroverser Impulsvortrag von Martina Shakya, Professorin für Nachhaltige Tourismusentwicklung an der HHN, die im Rahmen der Nacht der Wissenschaft Klischees mit der Realität abgleicht. 

Ab 18:30 Uhr | Start-up Talk

Start-up Talk und Get Together mit Gründer*innen aus der Technik. Zum Talk kommen drei Gründer*innen aus verschiedenen Technik-Bereichen, die über ihre Start-ups berichten und im Anschluss bei einem Get Together für Fragen zur Verfügung stehen. 

Ab 18:30 Uhr | Let's connect - Markt-, Meinungs- und Sozialforschung

Das Heilbronner Institut für angewandte Marktforschung (H-InfaM) betreibt Markt-, Meinungsund Sozialforschung und forscht zu neuen Verfahren und Methoden. Damit unterstützt es Unternehmen und Institutionen bei individuellen Fragestellungen. Zudem werden an unserem Institut die Forschungs- und Lehrvorhaben im Bereich angewandter Marktforschung gebündelt.

Ab 18:30 Uhr | InduKo - Innovation durch Kollaboration

Das neue hochschulweite Drittmittelprojekt InduKo „Innovation durch Kollaboration – Lehren und Lernen in einer vernetzten Community“ setzt sich zum Ziel, die Innovationsfähigkeit an der Hochschule Heilbronn zu stärken und die interdisziplinäre fakultäts- und standortübergreifende Zusammenarbeit durch Digitalisierung zu fördern. Komm zum interaktiven Austausch mit uns vorbei! 

Das Programm als PDF gibt es hier.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)