Leere Stühle in einem Seminarraum

Keine Macht der Prüfungsangst

Vanessa Offermann|06.07.2022
  • Hochschule Heilbronn bietet den Workshop „Prüfungssimulation“ an.

  • Das Angebot soll betroffenen Studierenden helfen, ihre Panik vor Prüfungssituationen in den Griff zu bekommen.

  • Sondermittel für coronabedingte Lernrückstände fließen in das Anti-Angst-Programm.


Heilbronn, Juni 2022. Sicherheit statt Prüfungsangst – der neue Workshop „Prüfungssimulation“ der Hochschule Heilbronn (HHN) soll genau das erreichen. Das zweitägige Angebot wird von der Zentralen Studienberatung (ZSB) organisiert und unterstützt Studierende dabei, ihre Panik vor Prüfungssituationen zu bewältigen. Durch bestimmte Methoden sollen sie gelassener werden und mit voller Konzentration ihr Potential abrufen können – ohne lähmende Angst.

“Eine Expertin für Prüfungsangst wird unseren Student*innen hilfreiche Techniken vermitteln, wie sie Prüfungstexte richtig verstehen und lösen, wie sie sich richtig konzentrieren und wie sie mit ihrer Prüfungsangst umgehen“, erläutert Sandra Besara von der ZSB. „Am nächsten Tag findet eine Prüfungssimulation statt, die möglichst realistisch gestaltet wird.“

Während dieser gestellten Prüfung können die Teilnehmer*innen die erlernten Techniken anwenden und sie im anschließenden Abschlussworkshop mit der Spezialistin vertiefen. Weitere Anliegen können dann auch ganz individuell besprochen werden.

Die HHN nutzt für dieses Angebot die bereitgestellten Sondermittel des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg für coronabedingte Lernrückstände. In zwei Jahren Pandemie haben Prüfungsängste zu zunehmender Verunsicherung der Studierenden geführt. Durch die zahlreichen Beratungen der ZSB, konnten die individuellen Situationen detailliert besprochen werden. Dabei teilten viele ihre Unsicherheit und Ängste mit, die vor allem durch die Pandemie entstehen und wachsen konnten. Beispielsweise haben manche bisher nur Online-Klausuren geschrieben. Der Workshop soll genau für diese Zielgruppe Lösungsansatz sein.

Ansprechpartner
Hochschule Heilbronn – Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik

Mit ca. 8.000 Studierenden ist die Hochschule Heilbronn eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg. 
Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. An vier Standorten in Heilbronn, Heilbronn-Sontheim, Künzelsau und Schwäbisch Hall bietet die Hochschule mehr als 50 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Die Hochschule pflegt enge Kooperationen mit Unternehmen aus der Region und ist dadurch in Lehre, Forschung und Praxis gut vernetzt.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)