Lebenslauf


Akademische Ausbildung

21.4.1999               Promotion zum Dr. sc. hum. an der Universität Heidelberg mit dem Thema Plattformunabhängige, adaptive
                              Lehr-/Lernsysteme für die medizinische Aus- und Weiterbildung

1990 – 1995         Studium Medizinische Informatik (Diplom) an der Universität Heidelberg / Hochschule Heilbronn mit Abschluss
                              Diplom- Informatiker der Medizin (Dipl.-Inform. Med.)


Berufliche Tätigkeit

Seit 5/2020         Forschungsprofessor für Bildungstechnologien und innovative Softwareentwicklung an der
                              Hochschule Heilbronn (HHN)

Seit 11/2018         Chief Information Officer (CIO) der HHN

Seit 8/2010          Leiter des Forschungsbereichs eLearning in Medicine des
                              GECKO-Instituts für Medizin, Informatik und Ökonomie der HHN

10/2010–9/2014  Dekan der Fakultät für Informatik an der HHN

10/2006–9/2010 Studiengangverantwortlicher für die Medizin-Informatik-Studiengänge (Bachelor, Master, Diplom) und
                               Prodekan der Fakultät für Informatik an der HHN

Seit 10/2004        Leiter der Arbeitsgruppe Technologiegestütztes Lehren und Lernen in der Medizin (TeLL) der
                               Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (gmds)

Seit 4/2003          Professor für Softwareentwicklung und digitale Medien an der HHN

1/1999–3/2003    IT-Berater für innovative Softwareentwicklung und Systemintegration im Angestelltenverhältnis

10/1995–12/1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Labor für computerunterstützte Lehr- und Lernsysteme in der Medizin der
                               Universität Heidelberg (Prof. Dr. Sonntag, Prof. Leven)







Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)