Neuromanagement Seminar

Durch praktische Übungen mit dem Co-Trainer Hund inkl. Videoanalyse, Rollenspiel und Selbstwahrnehmung erarbeiten Sie Ihre emotionale und soziale Kompetenz!

Prof. Dr. Tiebel, Ulrike Tiebel, Co-Trainer Hund

Freizeit- und Bildungsstätte Sonthofen/Allgäu

Termine für das Wintersemester 2021/22, s. unten

Statements aus dem Wintersemester 20/21

Super interessant zu sehen, wie sich das eigene Handeln und die Selbsteinschätzung in der Zeit zwischen dem 1. und dem 2. Seminar verändert haben.
Sehr spannend, informativ und lehrreich, wie ich mich selbst und andere besser einschätzen kann. Schafft ein Bewusstsein für seine Emotionen und die Wirkung auf andere.
Das Seminar war sehr interessant und bestand im Gegensatz zum normalen Studium aus vielen praktischen Übungen, die man auch im alltäglichen Leben anwenden kann.
Super interessant & lehrreich!
Positive Persönlichkeitsentwicklung.

Wozu Emotionale Intelligenz?

Vorbildliche Führungskräfte zeichnen sich nach vielen Studien amerikanischer und deutscher Forschungseinrichtungen durch eine besondere Fähigkeit aus: Sie bauen gute soziale Beziehungen zu ihren Mitmenschen auf und sind in der Lage ein gekonntes Selbstmanagement in die Praxis umzusetzen.

Studien belegen, dass Spitzenleistungen im Beruf zu 50% von der Emotionalen Intelligenz abhängen. Und das auf allen Führungsebenen.

Ziel des Seminars „Neuromanagement“ ist das Erarbeiten von emotionaler und sozialer Kompetenz mit Unterstützung durch praktische Übungen mit dem Co-Trainer Hund inklusive Videoanalyse, Rollenspiel und Selbstwahrnehmung.

Durch den Mix aus theoretischem Wissen über das Thema emotionale und soziale Kompetenz und praktischen Übungen (mit und ohne Hunde) können die Studierenden sich selbst reflektieren und ausprobieren. So haben sie die Möglichkeit, die eigenen emotional-intelligenten Fähigkeiten zu verbessern.

Es werden ausgebildete Rettungshunde als Co-Trainer eingesetzt. Sie sind deshalb gut geeignet, weil die sozial-kognitiven Fähigkeiten bei Hunden besonders stark ausgeprägt sind. Sie handeln vollkommen vorurteilsfrei und spiegeln so die Auswirkungen des menschlichen Verhaltens unmittelbar wider. Dies ist ein Faktor für nachhaltiges Lernen!

Das Seminar zum Thema „Neuromanagement“ bieten wir den Studierenden als Grundlagenseminar zwei Mal im Semester an. Dazu kommen ein bis zwei Aufbauseminare zur Vertiefung der erlernten Fähigkeiten.

Aktuelle Termine:

Die Neuromanagement-Seminare im WS2021/22 werden im Rahmen einer Exkursion in Sonthofen im Allgäu stattfinden. Die aktuellen Termine finden Sie hier:

Grundlagen-Seminar Neuromanagement 1

10. - 12. Oktober 2021, ganztags

Grundlagen-Seminar Neuromanagement 2

07. - 09. November 2021, ganztags

Status: Die Anmeldung ist ab sofort möglich bis zum 3. Oktober 2021 unter: ONLINE-FORMULAR ZUR ANMELDUNG

Vertiefungsseminar Neuromanagement 1

28. - 30. November 2021, ganztags

Status: Die Anmeldung ist in Kürze möglich

Kursinfo

Bei Fragen und mehr Informationen wenden Sie sich gerne an mich:

Und nun noch einmal visuell...

Jetzt Video anschauen...

Das Video wird Ihnen nicht angezeigt, da Sie nicht der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Ein BS-Studierender berichtet...

Das Video wird Ihnen nicht angezeigt, da Sie nicht der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)