Bibliothek

Ausgezeichnete Bibliothek!


Wir sind eine "Ausgezeichnete Bibliothek"!

AB Logo schwarz_rot 4C 300dpi.jpg

Nach mehr als zweieinhalb Jahren auf dem anstrengenden Qualitätsmanagement- und Organisationsentwicklungsweg hat das Bibliotheksteam am 20. Februar 2017 das Audit absolviert und durfte am Donnerstag 18. Mai 2017 endlich die Zertifizierungs"urkunde" zur Ausgezeichneten Bibliothek entgegennehmen.

Die Zertifizierung gilt für die Jahre 2017 bis 2020. Selbstverständlich wird sich die Bibliothek nicht auf erreichten Erfolgen ausruhen, sondern kontiniuerlich an einer weiteren Verbesserung und Sicherung der Qualität ihrer Angebote und Services arbeiten.

Die Pressemitteilung zur Zertifizierung finden Sie hier.

Wofür steht das Qualitätssiegel "Ausgezeichnete Bibliothek"?

Mit der Zertifizierung wird nachgewiesen, dass die Bibliothek ihr Vorgehen, ihre Planungen und ihr Handeln an den, in Industrie und Wirtschaft verbreiteten, Grundsätzen des EFQM- und CAF-Modells, orientiert.

Damit lebt sie ein umfassendes Qualitätskonzept nach den Maßstäben und Gedanken des Total Quality Management.

Konkret bedeutet dies, dass die Bibliothek ihr Vorgehen nach dem PDCA-Modell kritisch selbst bewertet, über diverse Strategiepapiere und Konzepte verfügt, sowie Prozessmanagement eingeführt hat.

Was möchte die Bibliothek damit erreichen?

Das Siegel zeigt, dass die Bibliothek bestrebt ist, ihre Leistungen und Angebote kontiniuerlich am Bedarf der Hochschulangehörigen und den Anforderungen von Studium, Lehre und Forschung auszurichten.

Dies gelingt anhand gemeinsam vom Bibliotheksteam festgelegten Grundsätzen und Standards, sowie mit Hilfe bekannter Managementinstrumen.

Informationen zum Projekt

Informationen zum Qualitätsmanagements- und Organisationsentwicklungsprojekt "Ausgezeichnete Bibliothek", mit dem der TQM-Gedanke in der Bibliothek verankert wurde, erhalten Sie hier.