Auswahlverfahren

Die Hochschule Heilbronn vergibt ihre Studienplätze nach einem studiengangspezifischen Auswahlverfahren. Dieses ist in der Zulassungssatzung des Studiengangs geregelt.

Folgende Kriterien werden berücksichtigt

  • die Note der Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
  • eine studiengangbezogene Berufsausbildung
  • das MINT-EC-Zertifikat


Aus den Kriterien wird wie folgt eine Wertezahl ermittelt:

  • Durchschnittsnote der HZB mit einem Gewicht von 100 %
  • eine studiengangbezogene Berufsausbildung wird mit einer Verbesserung der HZB-Note um 0,5 berücksichtigt
  • ein MINT-EC-Zertifikat wird mit einer Verbesserung der HZB-Note um 0,5 berücksichtigt.

Die Studienplätze werden zu 90 Prozent auf der Grundlage dieses Auswahlverfahrens vergeben, bei 10 Prozent der Studienplätze wird die Wartezeit berücksichtigt.

Weiter Informationen
Logo Familienfreundliche Hochschule
Logo Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo Charta der Vielfalt
Logo der HSW Hochschulförderation SüdWest