Ausleihe im Notbetrieb - Bestellmöglichkeiten

Ausleihmöglichkeiten im Notbetrieb

Derzeit gibt es verschiedenen Möglichkeiten Medien zu entleihen:

Bestellung von Medien zur Bereitstellung und Abholung am Medienausgabeschrank am Bildungcampus.

Bestellung von Medien per Postversand.

Der Buchbestand am Bildungscampus ist mit Beschränkungen zugänglich, eine Ausleihe über die Selbstverbuchungsgeräte möglich.

Weiterführende Informationen zur Nutzung des Buchbestands:
Bestellungen zur Ausleihe

Dieser Service steht nur Studierenden und Mitarbeiter*innen der Trägerhochschulen sowie der Kooperationspartner von LIV zur Verfügung!

Externe Nutzer beliefern wir, sofern ein gültiges Bibliothekskonto besteht, gegen Portoersatz. Hier ist auch die Lieferung von Ausdrucken elektronischer Artikel, etc. möglich.

Die Ausleihe und Rückgabe von physischen Medien ist in eingeschränktem Umfang möglich:

  • Bestellungen auf physische Medien des eigenen Campus sind möglich; bei Medien anderer Standorte versuchen wir eine Lieferung zu realsieren, bitten Sie jedoch, sich soweit als möglich zu beschränken.
  • Standortübergreifende Bestellungen im Online-Katalog sind NICHT möglich
  • Bitte beachten Sie, dass Pakete nur ein bestimmtes Gewicht/Größe erreichen dürfen.
  • Die Ausgabefächer am Bildungscampus weisen ebenfalls Größenbeschränkungen auf, mehrere Bestellungen sind hier möglich (aber aus technischen Gründen nicht zeitgleich)

Wir bitten Sie, diese Bestellmöglichkeit nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn keine adäquaten elektronischen Medien zur Verfügung stehen. Wir behalten uns vor, Ihnen alternativ Zugriff auf eine elektronische Version zu ermöglichen.

Eine Bestellung aufgeben

Die Bestellung von Printmedien zur Ausleihe ist per E-Mail an info@liv-bib.de möglich.

Anforderungen an eine Bestellung:

1. Das gewünschte Medium ist NICHT elektronisch verfügbar

2. Die Benutzerangaben sind vollständig:

  • Nachname, Vorname
  • Matrikelnummer


3. Die Bestellung umfasst folgende Daten:

  • Titel (vollständig)
  • Autor
  • ISBN
  • Signatur


Eine Anleitung finden Sie im Kasten rechts.

Medienrückgabe per Post

Es steht allen Nutzern die Möglichkeit der Medienrückgabe per Post zur Verfügung.

Die Versandkosten sowie das Versandrisiko trägt der Entleiher.

Erfahrungsgemäß ist die Zustellung per Post/DHL am zuverlässigsten.

Bitte verwenden Sie ausschließlich folgende Postanschrift, gültig für alle Standorte/Nutzer:

Hochschule Heilbronn

Bibliothek LIV

Max-Planck-Straße 39

74081 Heilbronn

Rückgabemöglichkeiten

Aktuell bestehen folgende Rückgabemöglichkeiten:

Rückgabeautomat am Bildungscampus im 24-Stunden-Bereich. (rund um die Uhr zugänglich)

Rückgabeautomat am Campus Sontheim, im Innenhof mit der Dampfmaschine; Fenster im EG des E-Bau. (rund um die Uhr zugänglich)

Rückgabe per Post/DHL an Hochschule Heilbronn, Bibliothek LIV, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn

Zusendung von elektronischen Artikeln, E-Book-Kapiteln und Aufsätzen

Wir können Ihnen Aufsätze und Artikel aus lizenzierten E-Medien sowie einzelne E-Book-Kapitel als Ausdruck zur Verfügung stellen. Auf diesem Wege können unsere Nutzer daher ab sofort auch instituitionsübergreifend mit elektronisch lizenzierter Literatur versorgt werden. Ebenso steht diese Möglichkeit angemeldeten, aktiven Externen Nutzern (gegen Portoersatz/beschränkt auf 10 Artikel/Kapitel je Monat) zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich mit möglichst detaillierten Angaben an unser E-Service-Team unter e-service@liv-bib.de. Benötigt werden mindestens folgende Angaben:

Bei E-Book-Kapiteln:

  • Titel des E-Books
  • Autor
  • Kapitel-Titel oder -Nummer
  • Seite von x bis y
  • wenn möglich: URL/DOI des E-Books

Bei elektronischen Aufsätzen und Artikeln

  • Titel des Artikels/Aufsatzes
  • Autor
  • erschienen in: (Zeitschrift, Datenbank, etc.)
  • Seitenzahl: von Seite X-Y
  • Erscheinungsjahr, Zeitschriftenheft, Monat

Je genauer die Angaben, desto leichter haben es unsere Mitarbeiter und umso schneller erhalten Sie die gewünschten Artikel.

Logo der HSW Hochschulförderation SüdWest