Angewandte Studien

Im zweiten Semester wird Ihnen im Rahmen der Vorlesung Angewandte Studien die Möglichkeit geboten, das Erlernte der letzten Module in der Praxis zu erleben. Hierbei wird in Gruppen jeweils ein Projekt in einem regionalen Unternehmen bearbeitet. Im Laufe des Semesters wird die Problemstellung in enger Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Unternehmen aufgenommen, dargestellt und optimiert. Im Schnitt verbringen die Studierenden einen Tag in der Woche im Unternehmen. Die Projektarbeit ist schriftlich zu dokumentieren. Am Ende des Semesters wird im Rahmen einer Abschlusspräsentation das Ergebnis dem Unternehmen sowie der Dozentin vorgestellt. Diese Vorlesung bietet eine einmalige Chance, ein Projekt in einem Unternehmen in Form einer Gruppenarbeit und mit Rückhalt der Hochschule zu bearbeiten.


Folgende Unternehmen haben bisher interessante Projekte unterstützt: Stahl Crane Systems GmbH Künzelsau - Groninger & Co. GmbH Crailsheim - Daimler AG Untertürkheim - Bosch Engineering GmbH Abstatt - Robert Bosch GmbH Tamm, Abstatt, Leinfelden - Illig GmbH Heilbronn - Wolfgang Huter GmbH & Co. KG Heilbronn - Kipp GmbH Kornwestheim - Silberform AG Renningen - TMG Consultants GmbH Stuttgart - Audi AG Neckarsulm, Ingolstadt

Von der Theorie in die Praxis - die Angewandten Studien.
Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)