Abgeschlossene Projekte im Werkstoffzentrum

Student misst Prüfstand

  • ZIM: Entwicklung eines innovativen Gasnitrierverfahrens zur Härtung von rostfreien Edelstählen

  • Untersuchungen von Oberflächenbeschichtungen sowie Zusammensetzung von Werkstoffen mittel GDOES
  • Mischgefüge aus Martensit und Bainit bei Auslagerungstemperaturen unterhalb der Ms in 42CrMo4
  • Hochleistungs-Bainit
  • Schweißversuche mehrlagiger Schweißnähte an Baustählen sowie deren Analyse
  • Berechnung, Simulation und Konstruktion einer Anlage zum Bainitisieren

  • Inbetriebnahme einer Zugprüfmaschine
  • Temperierter Kerbschlagbiegeversuch
  • Validierung der Zugprüfmaschine
  • Vergleich des Werkstoffverhaltens unter Zug- und Druckbelastung
  • Darstellende Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Mikrostruktur und mechanischen Eigenschaften
  • Einfluss der Probengeometrie auf die mechanischen Kennwerte (Zugversuch)
  • Inbetriebnahme eines Spektralanalysegerätes (GD-OES)
  • Konstruktion und Herstellung eines Salzsprühnebel-Prüfstands
  • Analyse der Morphologieänderung von Diffusionsschichten bei der Wärmebehandlung walzplattierter metallischer Verbundwerkstoffe und Optimierung der Prozessparameter bei der Analyse dünner Schichten mit GD-OES
  • Qualifizierung von Schweißverfahren BProSQ
  • Erweiterung Salzspühnebeltest
  • Ultraschall
  • Kontrollproben GD-OES
  • Mikrohärteprüfer
  • Entwicklung und Aufbau einer Anlage für Salzsprühnebeltests
  • Metallographie, Kontrollproben GD-OES
  • Sicherheitsoptimierung Pendelschlagwerk
  • Optimierung Aufbau Salzsprühnebeltest

  • Entwicklung von Verfahrensparametern für das Laser-Wobble-Schweißen von borlegierten Vergütungsstähle
  • Finite-Elemente-Simulation von Laser-Wobble-Schweißverbindungen an borlegierten Vergütungsstählen
  • Entwicklung eines thermochemischen Verfahrens zur Steigerung der Oberflächenhärte hochlegierter Stähle

  • Entwicklung eines 4-Gang-Getriebes für ein Formula-Student-Fahrzeug
  • Untersuchung der Diffusions- und Bindungsmechanismen an walzplattierten Al-Cu-Verbindungen
  • Analyse und Optimierung von Randschichteigenschaften
  • Simulation und Optimierung von Schweißprozessen, Validierung an Demonstratoren
  • Aufbau Messtechnik zur Validierung schweißtechnischer Messgrößen
  • Kontrollierter Walzprozess
  • Vorstudie zur Entwicklung eines innovativen Gasnitrierverfahrens zur Härtung von rostfreien Edelstählen
  • Erzeugung von Eigenspannungen mittels plastischer Verformung und deren experimentelle Analyse mit dem Bohrlochverfahren
  • Konzeptionierung und Aufbau einer Salzsprühnebelkammer
  • Untersuchung und Analyse des Korrosionsverhaltens beschichteter Proben
  • Aufbau und Validierung einer Schweißroboterzelle
  • Kontrollierte Erzeugung von Schweißfehlern
  • Einsatz von Ätzmitteln für Verbundwerkstoffe aus unterschiedlichen Materialien
  • Numerische und experimentelle Untersuchungen zum Crashverhalten mechanisch gefügter Crashboxen (Strangpressprofile als Vergleich)
  • Aufbau und Inbetriebnahme eines Reibungs- und Verschleißprüfstandes
  • Aufbau und Inbetriebnahme Korrosionsmesszelle
  • Entwicklung innovativer Hochleistungs-Bainit-Gefüge
  • Gezielte Beeinflussung des Gefüges verschiedener Stähle durch Wärmebehandlung
  • Wärmebehandlung von Werkzeugstählen
  • Aufbau einer Wärmebehandlungseinrichtung zum Bainitisieren
  • Entwicklung und Realisierung einer Abschreckvorrichtung für metallische Prüfkörper
  • Charakterisierung von Werkstoffeigenschaften unter zyklischer Belastung

  • Einfluss der Dehngeschwindigkeit bei Raumtemperatur auf die Fließkurve bei Flachzugproben DIN 50125 – H 20 x 80
  • Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Gefüge, Härte und Zugfestigkeit an Proben verschiedener Geometrie
  • Erstellung eines web-basierten Tools zur Organisation des Werkstofflabors
  • Mechanische Eigenschaften bainitischen Stahls
  • Optimierung der Eigenschaften von Aluminiumlegierungen durch Wärmebehandlung
  • Optimierung der mechanischen Eigenschaften von Aluminiumlegierungen durch eine Wärmebehandlung
  • Analyse von Stählen mit unterschiedlichem Kohlenstoffgehalt,
  • Ätzmethodik
  • Untersuchung von Kalibrationsmethoden an Ersatzwärmequallen von FE-Schweißsimiulationen
  • Korrosionsprüfung - Lochfraßkorrosion-Untersuchung
  • Korrosionsprüfung - Optimierung einer Avesta-Zelle
  • Elektrochemische Korrosionsuntersuchungen
  • Elektrochemische Grundlagen mit der Avesta-Zelle
  • Strömungsabhängige Elektrochemische Korrosionsuntersuchung an der Avesta-Zelle
  • Elektrochemische Korrosionsuntersuchung vom Werkstoff 1.4301 unter konstanter Temperierung an der Avesta-Zelle
  • Elektrochemische Korrosionsuntersuchung verschiedener Werkstoffe an der Avesta-Zelle
  • Grundlagen der Diffusion und theoretische Bestimmung von Diffusionskoeffizienten anhand von energiedispersiver Röntgenspektroskopie
  • Untersuchung der Eignung verschiedener Beschichtungsverfahren zur Bestimmung von Diffusionsprofilen von Aluminium und Kupfer
  • Auswertung und Bestimmung von Diffusionskoeffizienten walzplattierter Aluminium/Kupfer-Verbundwerkstoffe mittels Glimmentladungsspektroskopie
  • Analysis of Bainitic Transformation Behaviour for Case Hardened Steel 16MnCr5
  • Untersuchungen von bainitischen Umwandlungen des Einsatzstahls 16MnCr5
  • Die Bohrlochmethode – ein Verfahren zum Ermitteln von Eigenspannungen
  • Oberflächenbelastbarkeit von plasmanitriertem rostfreien Edelstahl

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)