Materials Processing & Engineering

Kompetenzen aus den Verarbeitungstechnologien (Materials Processing) und der Werkstofftechnik (Materials Engineering) werden interdisziplinär und fakultätsübergreifend im Institut für Kraftfahrzeugtechnik und Mechatronik (IKM) gebündelt. Themen sind u.a.

  • Werkstoffprüfung und Schadensanalyse (Metall und Kunststoff)
  • Härteverfahren und Qualitätsprüfung
  • Oberflächenanalyse und Bestimmung der Werkstoffzusammensetzung
  • Tribologie und Verschleißanalyse
  • Entwicklung werkstoffgerechter Fertigungsprozesse entlang der Wertschöpfungskette
  • Halbzeugfertigung, Umformen und Fügen
  • Entwicklung von Umform- und Fügeverfahren für den Karosseriebau
  • Einsatz von Simulationstechniken für Fertigungsprozesse (Blech- und Massivumformen, Schweißprozesse, Künstliche Neuronale Netzwerke, MVDA)

Forschungsprofessor*innen

Forschungsprofessor für Umformtechnik und Karosseriebau

  • Maßgenauigkeit von Blechformteilen
  • Rückfederung von komplexen Blechformteilen
  • Rückfederungskompensation und Kostensenkung und Qualitätsoptimierung im Karosseriebau

„Wir forschen und entwickeln fast ausschließlich zu Themen und in Bereichen, von denen wir überzeugt sind, dass wir die Ergebnisse auch wirklich kurz- und mittelfristig nutzbringend auf die Straße bringen können“

Forschungsprofessorin für Fluidmechanik

  • Modellierung und Simulation von Strömung und Transport in porösen Medien
  • Strömungssimulation (Computational Fluid Dynamics)
  • Anwendungsfelder u.a.: Aerosolfiltration, topologieoptimierte Mikroplastik- und Hydraulikfilter, Katalysatoren, Medizintechnik, SARS-CoV-2-Schutzmasken, Feinstaubdeposition in den Atemwegen, Dosieraerosolhilfen für Asthmamedikamente

„Der Freiraum, den mir die Einführung der Forschungsprofessur an der HHN bietet, um meine Forschungspläne umzusetzen, ist genial. Ich finde es toll, dass ich mich so mit noch mehr Einsatz meiner Lieblingsbeschäftigung widmen kann.“

Aktuelle Forschungsprojekte

Professor Ott

Forschungsprofessor für 3D-Sensorik und Sensordatenverarbeitung

  • Optische Sensorik
  • Radarsensorik
  • Sensordatenauswertung mittels Maschinellem Lernen und/oder cloudbasierter Werkzeuge

„Mein Forschungsteam und ich wollen mit Leidenschaft, Kreativität, Umsicht und Ausdauer neue Wege in Sensorik und der Sensordatenauswertung zum Wohle unsere Gesellschaft erschließen."

Aktuelle Forschungsprojekte

Forschungsprofessor für innovative Simulationsmethoden in der Kontinuums- und Fluidmechanik

  • Simulation dünner fluider Schichten
  • Potential- und Variationsmethoden
  • Biomechanik und Beschichtungstechnologie

„Abseits ausgetretener Pfade warten verborgene Wege darauf, entdeckt zu werden. Mein Ziel ist es, sie nutzbar zu machen!“

Aktuelle Forschungsprojekte

Forschungsprofessor für Elektromagnetische Systeme

  • Elektromagnetische Energiewandler
  • Magnetische Sensortechnik
  • Magnetische Werkstoffprüfung
  • Analytische und numerische Berechnungsmethoden/Simulationstechniken

“Nothing is too wonderful to be true, if it be consistent with the laws of nature; and in such things as these, experiment is the best test of such consistency”. Dieses Zitat von Michael Faraday entspricht meiner persönlichen Einstellung und Motivation zur angewandten Forschung und Entwicklung.

Forschungsprofessor für Werkstofftechnik und -wissenschaft

  • Nitrieren/Nitrocarburieren rostfreier Edelstähle und stark umgeformter Bauteile
  • Wärmebehandlung Stahl (Bainitisieren T < Ms)
  • Werkstoff- und tribologische Untersuchungen an Zahnrädern
  • Physikalische Metallurgie des Schweißens

"Fortschritte in der Werkstofftechnik und -wissenschaft haben eine hohe Relevanz für die industrielle Anwendung, da hier Potentiale für wichtige Themen wie Innovationkraft und Konkurrenzfähigkeit umgesetzt werden können. Werkstoffe haben zudem eine gesellschaftliche Bedeutung in der Beantwortung der Frage, wie Energieeinsparung, CO2-Reduktion und Ressourcenschonung umgesetzt werden können. Im Rahmen meiner Forschungsprofessur können diese Themen noch intensiver bearbeitet werden, als dies bisher möglich war."

Aktuelle Forschung

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)