Digitale Lebenswelten & Gesundheit

Kern der Forschungsaktivitäten im Bereich Digitale Lebeneswelten und Gesundheit ist das Institut für Medizin, Informatik und Ökonomie (GECKO). Es steht für die zentralen Themen des deutschen Gesundheitswesens in den kommenden Jahrzehnten: Gesundheit, Computing, Kosten, Outcomes. GECKO forscht und entwickelt an den Schnittstellen zwischen Medizin, Ökonomie und Informatik. Forschungsthemen sind:

  • eLearning in Medicine
  • Gesundheitsökonomie
  • Mensch-Computer-Interaktion
  • Consumer Health Informatics
  • Geschäftsprozesse

Forschungsprofessor*innen

Forschungsprofessor für Interoperabilität und Digitale Prozesse in der Medizin

  • Digitalisierung von Prozessen in der Medizin und dem Gesundheitswesen
  • Anwendungsorientiere Nutzung von Standards wie HL7 FHIR und BPMN 2.0 oder IHE
  • Translation zwischen Forschung, medizinischer Anwendung und Gesundheitssystem

„Digitalisierung hat ganz viel mit uns als Menschen zu tun, denn es sind die Arbeitsprozesse, die wir neu gestalten – auch und gerade in der Medizin.“

Forschungsprofessorin für nachhaltige Entwicklung in der Weinwirtschaft

  • Nachhaltige Entwicklung der Weinwirtschaft
  • Zukunftsfähige Wirtschaftssysteme
  • Marktorientierte Unternehmensführung

"In meiner Forschung beschäftige ich mich mit zukunftsfähigen Wirtschaftssystemen in der Weinwirtschaft, weil mir die Branche sehr am Herzen liegt und ich mit meiner Arbeit einen Beitrag für die Branche und ihre Unternehmen leisten will, damit sie und ihre Kinder auch morgen noch gut wirtschaften können."

Aktuelle Forschung

Forschungsprofessor für Bildungstechnologien und innovative Softwareentwicklung

  • Innovative Softwaresysteme für technologiegestütztes Lehren, Lernen und Prüfen in Medizin und den Gesundheitsberufen
  • Intelligente Software und Assistenzdienste zur Unterstützung am Arbeitsplatz

„Mein Antrieb als Forscher ist es, Menschen durch Entwicklung und Einsatz innovativer Software klüger und gesünder zu machen!“

Aktuelle Forschung

Forschungsprofessorin für Sozioinformatik

  • Nutzer*innenorientierte IT-Entwicklung
  • Führung und Zusammenarbeit in der Digitalisierung
  • Innovationsmethoden

"In meiner Forschung beschäftige ich mich mit der Gestaltung interaktiver Technologien unter psychologischen Gesichtspunkten. Dabei liegt mein Fokus auf dem Technikentwicklungsprozess, ich erforsche wie Menschen und Teams in der IT ihr volles Potenzial entfalten können oder wie für diverse Zielgruppen positive Nutzungserfahrung ermöglicht werden."

Aktuelle Forschungsprojekte

Forschungsprofessor für Mensch-Technik-Interaktion

  • Usability Engineering
  • Augmented und Virtual Reality
  • Innovative Interaktionstechnologien

„Die Interaktion und die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Technik ist ein sehr spannendes, innovatives und interdisziplinäres Forschungsgebiet. Neue Technologien wie Virtual und Augmented Reality halten verstärkt Einzug in alle Bereiche unseres Lebens. Diese neuen Technologien müssen an die Bedürfnisse der Menschen und deren Aufgaben angepasst entwickelt werden.“

Aktuelle Forschung

Forschungsprofessorin für Neuroinformatics

  • Biomarker für psychische und neurodegenerative Erkrankungen
  • Modellierung kognitiver Prozesse im menschlichen Gehirn
  • Empirische Methoden und Maschinelle Lernverfahren

"Um die Komplexität unseres Gehirns auch nur ansatzweise zu verstehen, müssen wir über Disziplinen und einzelne Methoden hinweg denken. Zusammengehalten wird das alles von der Informatik, die für diese Forschung die Grundlagen mittels Verfahren zur Datenerhebung, -speicherung und -prozessierung legt."

Forschungsprofessor für Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement

  • Gesundheitsökonomische Analysemodelle
  • Methoden des Maschinellen Lernens
  • Datenauswertungen im medizinischen und epidemiologischen Bereich

„Die digitale Transformation stellt den Menschen in den Mittelpunkt und findet wirksame und wirtschaftliche Lösungen für die Medizin der Zukunft.“

Logo des Audits familiengerechte Hochschule. Die HHN ist seit 2005 zertifiziert.
Logo der weltoffenen Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
Logo der Charta der Vielfalt mit Stempel unterzeichnet
Logo der Hochschulföderation Süd-West (HfSW)