Nachhaltige Tourismusentwicklung (M.A.) für Studieninteressierte

Steckbrief Nachhaltige Tourismusentwicklung

Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg


Titel des Studiengangs
Nachhaltige Tourismusentwicklung
Studiengangtyp
Master
Anzahl Semester
3
Anzahl ECTS
90
Lehrsprache
Deutsch und Englisch
Abschluss Master of Arts
Start zum Wintersemester 2017/2018
Campus
Heilbronn - Am Europaplatz
Bewerbungsschluss
15. Juli 2017
Weitere Details
Broschüre

Berufsfelder

Tourismus im Einklang mit Natur, Kultur und Landschaft bietet die Grundlage, dauerhaft zu einer regionalen Wertschöpfung, Daseinsvorsorge und Wohlstand beizutragen. Somit sind nachhaltiges Wirtschaften, Ressourceneffizienz und Klimaschutz sowohl in privatwirtschaftlichen wie auch kollektiven Zusammenhängen große gesellschaftliche Themen, die auch die Tourismuswirtschaft zunehmend aufgreift und von Urlaubsgästen eingefordert werden. Es ist zu erkennen, dass eine nachhaltige Weiterentwicklung der Tourismusinfrastruktur, die neben ökonomischen immer stärker auch ökologische und sozialpolitische Bezüge hat, auf kommunaler und regionaler Ebene in immer größerem Maße Berücksichtigung findet. Diese Entwicklungen, die in einem direkten Zusammenhang mit globalen Herausforderungen stehen, erfordern eine integrative und fachübergreifende Ausbildung der mit diesen Aufgaben betrauten Personen.

Ziele

Der Masterstudiengang Nachhaltige Tourismusentwicklung (M.A.) zielt auf die Ausbildung von Persönlichkeiten, die ihre bereits gesammelten akademischen und berufspraktischen Erfahrungen aktiv miteinbringen und gemeinsam innovative Lösungen für die anstehenden Veränderungen erarbeiten.Ziel ist die Ausbildung von Experten mit Schnittstellenkompetenzen für die Planung und nachhaltige Entwicklung von touristischen Destinationen im weiteren Sinne, also Gebietskörperschaften, regionale Zielgebiete, aber auch größere Investitionsprojekte wie (Hotel-) Resorts oder Freizeitparks.

Struktur des Studiums

NTE-Abbildung Flyer

Zulassungsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im In- oder Ausland (mindestens 210 ECTS und Abschlussnote von mindestens 2,5)
  • Das Erststudium beinhaltet einen berufsqualifizierenden geographischen, planerischen, umweltbezogenen, wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Abschluss oder ein vergleichbares Studium (nachgewiesen werden müssen jeweils mindestens 30 ECTS-Credits in Modulen mit Tourismus- und wirtschaftswissenschaftlichem Bezug)

  • Gute Englischkenntnisse (nachgewiesen durch TOEFL-Test oder IELTS-Test)

Auswahlkriterien

Folgende Auswahlkriterien können Ihre Zulassungschancen verbessern:

  • Abschlussnote des Erstsudiums
  • praktische Erfahrung von mindestens 6 Monaten in Form einer ununterbrochenen kaufmännischen Tätigkeit oder Ausbildung, die im Anschluss an das für die Zulassung maßgebliche Hochschulstudium erbracht wurde
  • Fachliche Passgenauigkeit des Erststudiums


Kontaktinformationen

Hochschule Heilbronn

Max-Planck-Str. 39

74081 Heilbronn

Tel: +49 (0)7131 504-6839



Fakultät International Business – Alles für Ihren Erfolg