Labor für Kolbenmaschinen

Sondermesstechnik an bewegten Motorkomponenten

Im Rahmen der Erforschung der VCR-Technik werden Messungen auf bewegten Motorteilen wie dem Pleuel und der Kurbelwelle durchgeführt. Dazu werden die Bauteile mit entsprechend miniaturisierten Messaufnehmern bestückt. Die Signalweiterleitung auf die ruhende Struktur erfolgt über sog. Messschwingen und über Schleifringdrehübertragungssysteme. Am Labor sind das dazu notwendige Know-how sowie die entsprechenden Spezialmessketten vorhanden.

  • Wegsensoren nach Wirbelstromprinzip, Fa. MicroEpsilon Typ eddyNCDT3300
  • Wegsensoren nach anisotropem magnetoresistivem Effekt (AMR), Fa. Sensitec Typ GLM711AVA
  • Miniaturdrucksensoren, Fa. Kulite div Typen mit unterschiedlichen Druckbereichen
  • Schleifringdrehübertragungssystem, Fa. HBM Typ SK6 und Typ SK12