ARTikel – neue Ausgabe des Kultur-Newsletters 

Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement bringen 8.  Auflage von ARTikel heraus – Kultur-Newsletter informiert über die Spurensuche rund um den „Schwabinger Kunstfund“

Logo Artikel_weiß

Die Hochschule Heilbronn ist mehr als nur Technik, Wirtschaft und Informatik – nämlich auch Kunst und Kultur. Insbesondere Studierende aus dem Studiengang Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement engagieren sich für den Kultur-Newsletter ARTikel. Prof. Dr. Raphaela Henze unterstützt sie dabei.

Die 8. Auflage von ARTikel befasst sich in der Rubrik KulturWISSEN mit der Arbeit rund um den Schwabinger Kunstfund von 2013. Dr. Andrea Baresel Brand, Mitglied des internationalen Expertengremiums, berichtet, wie die „Taskforce Schwabinger Kunstfund“ den Hintergrund des Fundbestands aufklärt. Anders als bei Sammlungen in Museen ist nicht dokumentiert, woher die Werke stammen. Mit der Spurensuche der Taskforce ist es möglich, den Verdacht zu klären, ob es sich um Raubkunst aus dem Nationalsozialismus handelt. Besonders schwierig ist die Arbeit, weil es sich um eine bunt gemischte Sammlung mit vielen seriellen Grafiken handelt. Das heißt, sie sind schwerer zu identifizieren als handgezeichnete Unikate. Wie die Taskforce Licht ins Dunkel bringt, erzählt Baresel Brand im aktuellen ARTikel Newsletter.

Ein weiteres Leitthema ist KulturINGEFAHR. In dieser Rubrik berichten Künstler aus dem Iran, Syrien und Tunesien von der Situation in ihren Heimatländern und dem Leben im Exil. Weitere Beiträge haben die Studierenden in den Rubriken KulturGLOBAL, KulturARBEIT, KulturLEBEN und KulturTIPPS zusammengetragen. Hier finden ARTikel-Leser etwa Erfahrungsberichte, Ausstellungsempfehlungen und Expertenmeinungen von Kommilitonen, Professoren und Kulturschaffenden.

Hier können Interessierte den Kultur-Newsletter ARTikel abonnieren und erhalten dann die aktuelle Ausgabe.