sense2cloud

Perspektiven

Logo-final
  • Optische Inspektion der Riss-/Orangenhautbildung an scharfen Blechbiegekanten, wie an KFZ-Stylingkanten.
  • Sensordatenauswertung in skalierbarer Cloud (internes Rechenzentrum oder extern) ausgelagert, um auch rechenintensive Signalverarbeitung in Echtzeit ausführen zu können.
  • Aufwärtskompatible Sensoren: Durch neuartige Algorithmen (wie compressed sensing) sollen auch mit älterer oder vorhandener Sensorhardware höhere Messanforderungen oder neue Möglichkeiten (z.B. 3d–Messung von Einfallstellen mit Lichtfeldern) erfüllt werden.
Steckverbinder
Applikationsbeispiel: Biegekanten an Steckverbinder

  • Plug&Sense: automatisierte Integration der Sensorik in die bestehende Produktionsumgebung (Profinet, Powerlink).
  • Automatisierte Dokumentation von Qualitätsmerkmalen und Prozessparametern.
  • Basisplattform für Analytics as a Service (AaaS).