sense2cloud

Projektziele

Logo-final

Aufgrund enger werdender Biegeradien von z.B. Karosserieteilen oder Steckverbindern ist eine automatisierte 100% Inline-Qualitätskontrolle in Echtzeit erforderlich, die derzeit oft visuell erfolgt. Plug&Sense soll eine schnelle Einbindung in vorhandene Infrastruktur ermöglichen. Eine im Sensorkopf integrierte Vorverarbeitung soll die Datenmenge vorab reduzieren.

Symbol_S2C_kl
Grafik: Aufgenommene Sensordaten werden in der Cloud verarbeitet, das Ergebnis zur weiteren

Steuerung weitergeleitet und Kennzahlen dokumentiert.                                                

Mit der skalierbaren Rechenleistung einer Cloud werden auch komplexe, zukünftige Algorithmen im echtzeitkritischen Fertigungsbetrieb vorstellbar. Somit wird eine Basis für eine Verknüpfung aller Daten von Fertigungsprozessen zur ganzheitlichen Prozessanalyse und Optimierung geschaffen.