Technical Management (M.Sc.) für Studieninteressierte

Studienplan

Die Studiendauer des Masterstudiengangs Technical Management (MTM) beträgt insgesamt drei Semester. Die Vorlesungszeit umfasst jeweils 15 Wochen pro Semester, gefolgt von einer dreiwöchigen Prüfungszeit. Jedes Semester sind 30 ECTS-Punkte zu erlangen, so dass bei einer Regelstudienzeit von drei Semestern eine Gesamtsumme von 90 ECTS-Punkten erreicht wird.

Alle Lehrveranstaltungen finden in deutscher oder englischer Sprache statt. Die einzelnen Module bzw. zugehörigen Lehrveranstaltungen sind so auf die Semester verteilt, dass eine gleichmäßige Arbeitsbelastung anfällt.

Das Studium ist in größere Lehreinheiten - Module - gegliedert, in denen mehrere Lehr­veranstaltungen zusammengefasst werden.

1. Semester

Modul Modul und Lehrveranstaltung
M1 Produkt- und Prozessentwicklung
M1.1 Innovations- und Technologiemanagement
M1.2 Product Strategy and Brand Management
M2 Nationale und internationale Netzwerke
M2.1 Logistik- und Produktionsnetzwerke
M3 Wirtschaftliches Handeln und Unternehmertum
M3.1 Cash-flow-Management und Finanzierung
M3.2 Kostenrechnungssysteme
M3.3 Entrepreneurship und Leadership
M3.4 International Sales Management
M4 Rechtliche Rahmenbedingungen
M4.1 Nationale und internationale Vertragsbedingungen
M4.2 Handels- und Wirtschaftsrecht
M5 Anwendungen der Informationsverarbeitung
M5.1 Customer Relationship Management
M6 Führung
M6.1 Meeting Faciliation and Communication
M6.2 Intercultural Management

2. Semester

Modul Modul und Lehrveranstaltung
M2 Nationale und internationale Netzwerke
M2.2 Internationale Materialwirtschaft
M4 Rechtliche Rahmenbedingungen
M4.3 Arbeitsrecht
M4.4 Nationales und internationales Steuerrecht
M5 Anwendungen der Informationsverarbeitung
M5.2 Angewandte IT-Netzwerke
M6 Führung
M6.3 Statistische Entscheidungsunterstützung und Entscheidungsfindung
M6.4 Führungsverhalten in der Praxis
M7 Angewandte Studien
M7.1 Angewandte Studien

3. Semester

Modul Modul und Lehrveranstaltung
M8 Abschlussarbeit
M8.1 Masterthesis
M8.2 Mündliche Masterprüfung

Masterthesis

Zum Abschluss bearbeiten die Studierenden ihre Masterthesis. Sie stellt in der Regel eine praxisorientierte Arbeit für ein Unternehmen mit Projektcharakter dar. Bei der Masterthesis wird erwartet, dass die Studierenden auf der Basis des erworbenen Wissens praxistaugliche Lösungen für konkrete Fragestellungen innerhalb des Unternehmens entwickeln.

Mündliche Masterprüfung

Der Gegenstand der mündlichen Masterprüfung ist das Themengebiet der Masterthesis. Die Dauer der mündlichen Masterprüfung beträgt je Kandidat/-in 30 Minuten und wird von zwei Prüfern/-innen abgenommen. Studierende können sich im dritten Semester zur mündlichen Masterprüfung anmelden.

Akademischer Abschlussgrad

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten die Absolventen/-innen den Titel Master of Science (M.Sc.). Unsere Absolventen/-innen sind berechtigt den Titel Ingenieur zu führen.

Den kompletten Studienplan erhalten Sie auch als pdf-Dokument zum Download.