Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.) für Studieninteressierte

Studiengang- und Hochschulwechsel

Sie haben bereits an einer anderen Hochschule Wirtschaftsingenieurwesen (WI) studiert:

  • Liegt kein abgeschlossenes Zeugnis über die Bachelor-Vorprüfung WI vor, bewerben Sie sich für das 1. Semester. Sie durchlaufen somit das reguläre Zulassungsverfahren. Wenn Sie einen Studienplatz erhalten haben und bei uns eingeschrieben sind, können Sie für einzelne, in Ihrem früheren Studium erfolgreich absolvierte Leistungen einen Antrag auf Anrechnung stellen und werden ggf. in ein höheres Semester eingestuft.

  • Liegt ein Zeugnis über die Bachelor-Vorprüfung vor, können Sie sich für das dritte Semester (erstes Semester des Hauptstudiums) bewerben. Wir prüfen dann, ob diese Bachelor-Vorprüfung gleichwertig ist. Ist dies der Fall und sind Plätze im 3. Semester frei, können Sie bei uns gleich in Hauptstudium einsteigen.

Sie haben an einer anderen Hochschule studiert allerdings nicht WI:

  • Auch hier besteht für Sie die Möglichkeit sich einzelne Fächer anrechnen zu lassen, wenn die unten genannten Voraussetzungen erfüllt sind.

Voraussetzungen, die i.d.R. zur Anerkennung von Prüfungsleistungen führen:

- Mindestens gleiche Anzahl der ECTS

- Übereinstimmung der Semesterwochenstunden (SWS)

- Art der Prüfungsleistung

- Inhalt der Vorlesung

Folgende Unterlagen sollten Sie dabei haben, wenn Sie für die Anrechnung zu dem zuständigen Professer gehen:

- Formular zur Anrechnung von Prüfungsleistungen

- Inhaltsverzeichnis bzw. Unterlagen des "ehemaligen" Fachs

- Notennachweis

- Nachweis über die Anzahl der ECTS und der SWS