Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit-, Sportmanagement (BK)

Kooperationen  

Kooperation mit Unternehmen und Vereinen

Der Studiengang Betriebswirtschaft und Kultur-, Freizeit- und Sportmanagement setzt seit jeher auf eine ausgesprochene Praxisnähe und fördert daher die Kooperation zwischen Hochschule, öffentlichen und privaten Kultureinrichtungen, Unternehmen und Vereinen unterschiedlichster Ausrichtung. Die externen Partner unterstützen nicht nur die Lehre sondern ermöglichen einen direkten Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsfelder zum einen im Rahmen von Exkursionen, als Arbeitgeber im Praktikum oder bei Abschlussarbeiten. Der Studiengang bietet seinen Partnern im Gegenzug projektbezogene Unterstützung an, die studienrelevante Inhalte mit verschiedenen Aufgabenstellungen (bspw. Besucherbefragungen, Konzeptionen für Veranstaltungen oder Sponsoringaktivitäten) verbindet.


Zu den Projektpartnern zählen unter anderem: 

Bayerische Staatoper München
Dirk Denzer Performing Arts
Europäische Sponsoring-Börse
Europa-Park
Festspielhaus Baden-Baden
Freunde der Staatsgalerie Stuttgarter Galerieverein
Freunde der Burgfestspiele Jagsthausen
Interessengemeinschaft der Städte mit Theaterspielen e.V.
JAKO AG
Kulturmanagement Network
Kunsthalle Würth
MHP Riesen Ludwigsburg
Museumslandschaft Hessen Kassel
PODIUM - Junges Europäisches Musikfestival Esslingen
Schloss Langenburg
Staatsgalerie Stuttgart
SWR Fernsehen
Theater Heilbronn