Verfahrens- und Umwelttechnik (VU)

Werkstoffkunde

Beschreibung / Ausstattung / Zielsetzung:

Folgende Versuche werden an sechs Labortagen durchgeführt:

Versuch Beschreibung
Kunststofferkennung mit einfachen Methoden Oberfläche, Transparenz, Kratzfestigkeit, Dichte, Schmelz- bzw. Glaspunkt (Koflerbank), Bruchverhalten unter Biegung, Brennverhalten und Beilsteinprobe, Aschegehalt, …
Fließverhalten MVR nach DIN ISO 1133 an verschieden fließfähigen Formmassen
Schlagversuche Nach Charpy (DIN EN ISO 179), gekerbt und ungekerbt, acU bzw. acN
Zugversuche An verstärktem und unverstärktem Polypropylen nach DIN EN IS0 527
Plastografie Lichtmikroskopische Untersuchungen Kunststoff-Gefüge
Campus Werkstoffdatenbank Übungen zur rechnergestützten Formmassenauswahl, www.campusplastics.com
Thermische Analyse Schmelz- bzw. Glaspunkt, Nachkristallisation, Zersetzung, flüchtige Bestandteile, …

Ansprechpartner

Leitung Prof Dr.-Ing. Meinhard Kuntz
Mitarbeiter Robert Dauth

Räumlichkeiten

Raum D 709
Telefon 07131/504-445