Verfahrens- und Umwelttechnik (B.Sc.) für Studieninteressierte

Studiengangwechsel

Es liegt kein abgeschlossenes Zeugnis über die Bachelor-Vorprüfung bzw. das Vordiplom vor:
Sie schreiben sich direkt online für das 1. Semester ein. Sobald Sie an der Hochschule eingeschrieben sind, können Sie für einzelne, in Ihrem früheren Studium erfolgreich absolvierte Leistungen, einen Antrag auf Anrechnung stellen und werden ggf. in ein höheres Semester eingestuft.


Es liegt ein abgeschlossenes Zeugnis über die Bachelor-Vorprüfung bzw. das Vordiplom vor:

Sie können sich für das dritte Semester (erstes Semester des Hauptstudiums) einschreiben. Falls Ihre Bachelor-Vorprüfung (bzw. Vordiplom) gleichwertig ist und Plätze im 3. Semester frei sind, können Sie gleich ins Hauptstudium einsteigen.

Auch hier besteht die Möglichkeit, sich einzelne Fächer anrechnen zu lassen. Voraussetzung ist die Übereinstimmung in folgenden Punkten für das jeweilige Fach:

  • Inhalt der Vorlesung
  • Umfang der Semesterwochenstunden (SWS)
  • Art der Prüfungsleistung
  • Höhe und Art der Leistung nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS)
  1. Einschreibungsunterlagen beim Studierendensekretariat einreichen.

  2. Mit der Eingangsbestätigung werden Sie informiert, ob Sie ggf. Unterlagen nachreichen müssen.

  3. Studienberatungstermin vereinbaren. Während dieses Termins werden die Unterlagen Ihres "ehemaligen" Faches durchgesehen.

  4. Vollständige Unterlagen beim Studierendensekretariat nachreichen.

  • Formular des Studierendensekretariats
  • Inhaltsverzeichnis bzw. Unterlagen des "ehemaligen" Fachs
  • Notennachweis
  • Nachweis über die Anzahl der SWS/ECTS-Leistungspunkte