Betriebswirtschaft u. Kultur-, Freizeit- u. Sportmanagement (MBK)

Bewerbungsunterlagen

Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz? Ganz einfach!

Wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, verschaffen Sie sich einen Überblick über unser Auswahlverfahren zur Studienplatzvergabe.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen:

1. Online-Bewerbung
2. Zeugnis des Hochschulabschlusses und der Hochschulzugangsberechtigung (amtlich beglaubigte Kopie)
3. Transcript of Records mit Nachweis über die erreichten ECTS-Punkte (alle Unterlagen in amtlich beglaubigter Kopie) oder
Formular zur vorläufigen Bescheinigung der Hochschule (gem § 20 Abs. 5 Hochschulvergabeverordnung (HVVO)) für eine Zulassung unter Vorbehalt*
Falls die Originale in einer anderen Sprache als Deutsch oder Englisch erstellt wurden, sind amtlich beglaubigte Übersetzung in Deutsch oder Einglisch vorzulegen.

Informationen für ausländische Studienbewerber/innen mit ausländischen Zeugnissen
4. Tabellarischer Lebenslauf
5. ggfs. Nachweis der Praxiserfahrung (beglaubigte Kopie)
6. Nachweis der erforderlichen deutschen Sprachkenntnisse (ausgenommen hiervon sind Bewerber/innen mit Deutsch als Muttersprache

Alle Formulare und weitere Informationen zur Bewerbung sowie die Möglichkeit zur Online-Bewerbung finden Sie auf den Internetseiten des Studierendensekretariats.

* Wenn zum Bewerbungsschluss noch kein Abschlusszeugnis vorliegt, können Sie nur dann zum Bewerbungsverfahren zugelassen werden, wenn zum Bewerbungszeitpunkt maximal 18 ECTS-Punkte sowie die Abschlussarbeit noch nicht erbracht sind (§ 20 Abs. 5 HVVO). Falls die Hochschule bescheinigt, dass auf Grund der bisherigen Studienleistungen ein erfolgreicher Studienabschluss zu erwarten ist, kann eine Zulassung unter Vorbehalt ausgesprochen werden. Der Vorbehalt erlischt, wenn bis zum 30.04. des ersten Semesters der Nachweis des Bachelor-Abschlusses vorliegt.

Ohne Bachelor-Abschluss nehmen Sie mit der Durchschnittsnote teil, die aufgrund der bisherigen Prüfungsleistungen ermittelt wird. Die Berechnung der Durchschnittsnote muss durch die Hochschule erfolgen, an der der Bachelorabschluss erworben wird.

Bewerbungsfristen:

Der Studiengang startet jährlich zum Sommersemester.

Bewerbungsschluss: 15. Januar (Vorlesungsbeginn im März)

Informationsmaterial:

Hochschule Heilbronn
Campus Künzelsau
Reinhold-Würth-Hochschule
Servicesekretariat/ Frau Feldhoffer
Daimlerstr. 35
74653 Künzelsau

E-Mail: christa.feldhoffer@hs-heilbronn.de

Studienberatung:

Gerne können Sie bezüglich eines persönlichen Beratungsgesprächs auf uns zukommen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns (Martina Pranghofer).