Software Engineering (B.Sc.) für Studieninteressierte

Studienschwerpunkte des SEB

Im dritten Studienjahr spezialisieren sich unsere Studierenden in einem von drei Schwerpunkten in eine bestimmte Richtung der Software-Entwicklung. Jeder Schwerpunkt umfasst Fächer im Umfang von 12SWS bzw. 18 ECTS Credits. Ab dem Wintersemester 2015/16 werden die Schwerpunkte Games Engineering, IT-Management und -Beratung sowie Systems Engineering angeboten.

Games Engineering

Games Engineering beschäftigt sich mit der Spieleentwicklung vom Bereich des Gamification bis hin zu virtuellen Welten. Nicht nur die Entwicklung von Spielen, sondern auch die Konzeption und Entwicklung neuartiger Geräte im Bereich von Sensoren und Aktoren spielen eine wichtige Rolle.

Mehr ...

IT-Management und -Beratung

IT-Management und -Beratung befasst sich mit Informationssystemen in Unternehmen, die Grundlage des Erfolgs sind. Um Wettbewerbsvorteile zu gewinnen und den Unternehmenserfolg zu sichern, ist es dabei wichtig, die richtige Technologie auszuwählen und diese sehr gut auf die Anforderungen des Unternehmens abzustimmen. Spannend ist die Arbeit in immer wieder neuen Projekten auch im internationalen Umfeld.

Mehr ...

Systems Engineering

Der Schwerpunkt Systems Engineering führt weg von der Verwaltung hin zur technischen Anwendung. Mittels Sensoren und Aktoren werden Systeme entwickelt, die z.B. in der Robotik eingesetzt werden. Diese Computersysteme höchster Qualität finden in der Automobil-Industrie, in der Luft- und Raumfahrt und auch in der Medizintechnik ihre Anwendung.

Mehr ...