Software Engineering (B.Sc.) für Studieninteressierte

Warum dieses Studium

Was ist Software Engineering?

Kaum eine andere technische Errungenschaft hat unsere Welt schneller verändert als der Medieneinsatz mit seinen vielfältigen Möglichkeiten und Herausforderungen. Die weltweite Vernetzung ermöglicht neue Formen der Informationsgewinnung und der Kommunikation im alltäglichen Leben wie in der Arbeitswelt. Die Leistungsfähigkeit und damit die Qualität der Wirtschaft wird immer mehr vom Einsatz mächtiger Software-Systeme bestimmt. Das gilt für sämtliche moderne Industrie- und Dienstleistungsbereiche.

Mehr ...

Warum Software Engineering an der Hochschule Heilbronn?

Das Team

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus Informatikern, Ingenieuren, Wirtschaftsingenieuren und Psychologen, 3 Professorinnen und 7 Professoren -- und in unserem Kompetenzprofil ein Spiegelbild des beruflichen Alltags. Wir wissen, wovon wir reden, wenn wir von Software Engineering sprechen.

Mehr ...

Wie lernt und studiert man bei uns?

Praxisnähe

Unser Standort drängt Praxisnähe auf: Heilbronn zählt zu den bedeutendsten Wirtschaftsstandorten im Land Baden-Württemberg. Wir kooperieren mit zahlreichen Unternehmen. Darunter Größen wie Audi, Bosch, Läpple und Würth. Aber auch die Kontakte zum Mittelstand und Kleinunternehmen sind uns sehr wertvoll.

Didaktik

Informatik ist aufregend, wenn man einen Computer programmieren kann. Mathematik ist spannend, wenn man versteht, was Logik mit Künstlicher Intelligenz (KI) und Lineare Algebra mit Computergraphik zu tun hat. Wir stellen Anwendungsbezüge her.

Ausstattung

Immer mehr Studierende haben einen Laptop oder ein Netbook. Diese Grundausrüstung macht unsere Rechnerpools zunehmend überflüssig. Dafür bieten wir Ihnen leistungsstarke Server mit virtuellen Maschinen an. Hier können Sie gefahrlos experimentieren und ganze Computernetze aufsetzen. Und sie haben Zugriff auf wichtige Programme, die auch in der Wirtschaft zum Einsatz kommen. Wir bieten Ihnen vieles, was das Herz eines Software Engineers höher schlagen lässt.

Mehr ...

Schwerpunkte

Im dritten Studienjahr spezialisieren sich unsere Studierenden in einem von drei Schwerpunkten in eine bestimmte Richtung der Software-Entwicklung. Jeder Schwerpunkt umfasst Fächer im Umfang von 12SWS bzw. 18 ECTS Credits. Ab dem Wintersemester 2015/16 werden die Schwerpunkte: Games Engineering; IT-Management und -Beratung; sowie Systems Engineering angeboten.

Games Engineering

Zum Bachelorstudiengang Software-Engineering wird der Schwerpunkt Games Engineering angeboten. Die Vertiefung prägt sich durch Game Engines und Game Interfaces, behandelt KI und vermittelt simulatorische Fähigkeiten...

Mehr ...

IT-Management und -Beratung

IT-Management und -Beratung befasst sich mit Informationssystemen in Unternehmen, die Grundlage des Erfolgs sind. Um Wettbewerbsvorteile zu gewinnen und den Unternehmenserfolg zu sichern, ist es dabei wichtig, die richtige Technologie auszuwählen und diese sehr gut auf die Anforderungen des Unternehmens abzustimmen. Spannend ist die Arbeit in immer wieder neuen Projekten auch im internationalen Umfeld.

Mehr ...

Systems Engineering

Der Schwerpunkt Systems Engineering führt weg von der Verwaltung hin zur technischen Anwendung. Mittels Sensoren und Aktoren werden Systeme entwickelt, die z.B. in der Robotik eingesetzt werden. Diese Computersysteme höchster Qualität finden in der Automobil-Industrie, in der Luft- und Raumfahrt und auch in der Medizintechnik ihre Anwendung.

Mehr ...

Akkreditierung

Ende September 2011 wurde der Studiengang Software Engineering ohne Auflagen bis 2018 akkreditiert.

Mehr ...

Brückenkurs Programmierung

Andere haben schon programmiert. Ich nicht. Kann ich da überhaupt mithalten?

Mehr ...