Master Verfahrenstechnik M. Sc.

Exkursion zur ACHEMA

ACHEMA – Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie in Frankfurt

3.800 Aussteller aus aller Welt präsentierten ihre Produkte, Verfahren und Dienstleistungen am 17. Juni 2015 in Frankfurt. Im Fokus standen in diesem Jahr u.a. biobasierte Prozesse und Verfahren. Selbstverständlich für einige der Studierenden des Masterstudiengangs Verfahrenstechnik daran teilzunehmen, ist die Nachhaltige Verfahrenstechnik doch ein Schwerpunkt im Studium.

Die Studierenden konnten auf dieser Messe viele neue Einblicke in die Energieeffizienz und die fortschreitende Prozessautomation erhalten. Gespräche, Anschauungsobjekte und Vorträge dienten zur Bereicherung des Wissens. Interessant wurde es dann natürlich bei einem kleinen Wettbewerb der Firma Sulzer. Hier konnte die Theorie aus einer MVT-Lehrveranstaltung aktiv umgesetzt werden: Verbesserte Verfahren bei der Inbetriebnahme von Bodenkolonnen. Unsere Studierenden erreichten beim Zusammenschrauben der Bodenplatte einen erfolgreichen 5. Teamplatz. Dies wurde abschließend an der Sulzer-Bar gefeiert.