Kultur & Freizeit in der Region

Studieren und Leben in Heilbronn


Heilbronn2

Stadt am Fluss, Salzstadt, Weinstadt, Industriestadt, Freizeitstadt - die kleine Großstadt Heilbronn hat viele Facetten. Weltberühmt wurde der Name Heilbronn jedoch durch eine Person, die niemals in der Stadt war: das "Käthchen von Heilbronn", die literarische Figur Heinrich von Kleists.

Weithin bekannt ist Heilbronn auch als Weinmetropole, als größtes deutsches Rotwein-Anbaugebiet. Die Rebhänge umgeben die Stadt und laden nicht nur zum Wandern und Entspannen ein, sondern liefern auch ausgezeichnete Weine, die Gäste und Einheimische gerne in gemütlichen Besenwirtschaften und auf den örtlichen Weinfesten verkosten. – Die Hochschule Heilbronn hat auch bereits einige Weinköniginnen hervorgebracht…

Heilbronn1

Der Neckar ist schließlich die traditionelle Lebensader der Stadt, die Heilbronn schon im Mittelalter zu wirtschaftlicher Blüte führte. Heute ist der Neckar mit dem Heilbronner Hafen nicht nur ein wichtiger Verkehrsweg, sondern er lockt auch zahlreiche Spaziergänger, Erholungssuchende und Wassersportler an. Die Innenstadt mit ihren Cafés, Biergärten, Kneipen und Restaurants verspricht Entspannung und kulinarische Genüsse, während die Fußgängerzone zum Bummeln und Shoppen einlädt.