Schule macht Technik am Campus Künzelsau

Wieso I Wer I Warum

TICK - Technik Initiative Campus Künzelsau hat das Ziel, Jugendliche für Technik zu begeistern und ihnen eine vertiefte Berufsorientierung zu ermöglichen:

  • TICK schafft eine Bindung zwischen den Schülerinnen und Schülern der regionalen Schulen und dem Campus Künzelsau.
  • TICK bietet mit dem Schülerlabor einen außerschulischen Lernort und lässt Jugendliche Hochschulluft schnuppern.
  • TICK fördert durch technisch und ingenieurwissenschaftlich orientierte Projekte selbstständiges Arbeiten und ermöglicht einen tieferen Einblick in das Hochschulleben.
  • TICK gibt Einblick in die Labore und zeigt, wie Studierende bei praktischen Aufgaben immer kompetente Unterstützung in den „offenen Laboren“ finden.
  • TICK soll langfristig die Zahl der Studierenden am Campus Künzelsau vor allem für ingenieurwissenschaftliche Studiengänge steigern.

TICK - Technik Initiative Campus Künzelsau wendet sich an Schulklassen ab Klassenstufe 8 im Rahmen des NWA-/Technik-/NWT-Unterrichts sowie an technikbegeisterte Jugendliche ab 12 Jahren:

  • TICK begleitet Lehrer und Schüler mit verschiedenen Projekten im Unterricht und bietet Unterrichtsmaterial angelehnt an die Lehrpläne an.
  • TICK veranstaltet außerschulische Technik AGs und Ferienkurse, in denen technikbegeisterte Jugendliche ab Klassenstufe 8 Projekte aus dem Angebot von Tick realisieren können.
  • TICK fördert Cracks mit eigenen Ideen, die sie in ihrer Freizeit mit Hilfe des TICK-Teams an der Hochschule verwirklichen können.