Schule macht Technik am Campus Künzelsau

Wieso I Wer I Warum

Die Welt der Technik kennenlernen!

Schule macht Technik ist ein Baustein aus dem Nachhaltigkeitskonzept Agenda Technik der technischen Studiengänge am Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule.

Zahlreiche Workshops laden in dem eigens dafür eingerichteten Schülerlabor zum Experimentieren ein. Ob im Klassenverbund oder als technik-interessierter Jugendlicher - das vielfältige Programm hat für jede und jeden im Alter zwischen 8-19 Jahren etwas im Angebot. Das Team von TICK bietet ein auf die Lehrpläne abgestimmtes Portfolio.

Für Schulklassen zeigen sich die technischen Studiengänge mit verschiedene Schnupperangeboten, um einen Einblick in das Studium zu geben und für das Berufsbild des Ingenieurs zu werben. Dabei können die Schülerinnen und Schüler an die Hochschule kommen und Campusluft schnuppern, oder die Hochschule kommt mit einer Schnuppervorlesung in die Schulen zu einem dem Unterricht angepassten Thema.

Die Zielgruppen sind Schulklassen der 4. bis 12. Klasse der hauptsächlich technisch ausgerichteten Schulen verschiedener Schularten, aber auch an technisch interessierte Jugendliche im Alter von 8-19 Jahren.

Selbstverständlich präsentiert sich Schule macht Technik bei größeren Veranstaltungen in und um den Campus Künzelsau und lädt so auch die Region ein, die Welt der Technik kennenzulernen. Ob beim Tag der offenen Tür, bei den verschiedenen Kids-Bachelor, dem Studieren probieren oder der Nacht der Hochschule - hier gibt es Technik zum Anfassen!