Service- und Beratungsangebote für Studierende

1. 6 Wie wird überprüft, ob jemand auch tatsächlich Teilzeit studiert?

Die Studierenden in individueller Teilzeit legen dem Prüfungsausschuss jedes Semester (außer im ersten in Teilzeit studierten Semester) einen Notenspiegel vor, der den studentischen Arbeitsaufwand für das vergangene Semester nachweist.

Die Teilzeitstudierenden erstellen zu Beginn des Studiums in Teilzeit gemeinsam mit der Fachstudienberatung ihres Studiengangs einen Studienverlaufsplan, der die voraussichtlich zu erbringenden Leistungen pro Semester festlegt.

Es dürfen beim Studium in individueller Teilzeit pro Semester maximal 70% und mindestens 50% des in der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnung festgelegten durchschnittlichen Studienvolumens erbracht werden.