Service- und Beratungsangebote

ELES - Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Zielgruppe Förderung von Studierenden aller Studienfächer und Fachrichtungen.
Voraussetzung
  • Zugehörigkeit zur jüdischen Gemeinschaft oder Studium der Jewish Studies bzw. Promotion mit einem Thema, das eng mit Belangen der jüdischen Gemeinschaft verbunden ist
  • deutsche Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedslandes oder der Status eines Bildungsinländers/einer Bildungsinländerin im Sinne des BAföG §8
  • zum Zeitpunkt der Bewerbung noch mindestens 5 Semester Regelstudienzeit. Nach einem erfolgreichen Bachelorabschluss ist die Bewerbung auch unmittelbar vor Beginn eines viersemestrigen Masterstudiengangs möglich
  • überdurchschnittliche Schul-/Studienleistungen
  • Einsatz in jüdischen Gemeinden, im sozialen Bereich, in der Jugendarbeit, in studentischen Organisationen und im gesellschaftlichen Umfeld
  • es wird keine Abschlussförderung angeboten

Genauere Informationen zu den Erwartungen finden Sie hier.

Höhe der Unterstützung

Studierende des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks erhalten ein Stipendium von maximal 649 Euro im Monat. Alle Stipendiat(inn)en erhalten darüber hinaus eine Studienkostenpauschale in Höhe von 300 Euro. Bei der Ermittlung des Förderbedarfs werden das Einkommen und Vermögen des Stipendiaten oder der Stipendiatin, der Eltern und ggf. der Partnerin oder des Partners berücksichtigt. Eine Förderung wird zunächst für ein Jahr gewährt, die Maximalförderdauer orientiert sich an der Regelstudienzeit. Darüber hinaus können Familien- und Kinderbetreuungszuschläge, Zuschläge zur Krankenkasse und Pflegeversicherung sowie Auslandszuschläge gewährt werden.

Zusätzlich zur finanziellen Förderung wird auch ideelle Förderung angeboten, für die ein hohes Maß an Beteiligung erwartet wird:

  • Begleitung durch Vertrauensdozenten und rabische Studienleiter des Studienwerks
  • jährlich stattfindende interdisziplinäre ELES-Kollegs
  • Gastvorträge, Exkursionen
  • jährlich stattfindende Auslandsakademie
Bewerbung /
Bewerbungsfrist

15. Juni für die Aufnahme in die Studierendenförderung zum Wintersemester

15. Dezember für die Aufnahme in die Studierendenförderung zum Sommersemester

Weitere Informationen zur Bewerbung erhalten Sie direkt auf den Seiten des Studienwerks.

Weitere Informationen
http://www.eles-studienwerk.de/index.php?id=1