Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (BU)

40 Jahre Betriebswirtschaft und Unternehmensführung

Am 06. November 2009 gab es im Studiengang Betriebswirtschaft und Unternehmensführung ein großes Jubiläum. Der Studiengang feierte seine vierzigjährige Erfolgsgeschichte. Ein Festkolloquium an der Hochschule hielt Rückblick, Standortbestimmung und Ausblick, z.B. auf die Erweiterung des Studienangebots um die neuen Schwerpunkte Personalmanagement und International Management. Am Abend schloss sich ein Alumnitreffen an einem renommierten Heilbronner Veranstaltungsort an. Über 200 Ehemalige trafen sich dort mit Professoren und Mitarbeitern zum geselligen Austausch.

bu40_01_b670px

Die Erfolgsgeschichte von Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (BU) reicht zurück ins Jahr 1969. Im Oktober jenes Jahres startete BU als erster betriebswirtschaftlicher Studiengang an den bislang rein technisch orientierten Vorläufern der Fachhochschulen in Baden -Württemberg. Damals führte der Studiengang noch den Namen „Fertigungsbetriebswirtschaft“.

Mit unserem Studiengang als Pionier entstand in den folgenden Jahrzehnten das heutige Angebot von 20 wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen an der heutigen Hochschule für Technik, Wirtschaft und Informatik Heilbronn. Auch das BU-Angebot hat sich ständig weiter entwickelt und bietet heute neben Bachelorabschluss auch einen konsekutiven Master an.

Betriebswirtschaft und Unternehmensführung zeichnet sich durch seine klassisch fundierte generalistische Ausbildung und seine vielfältigen Studienschwerpunkte aus. Hohe Praxisorientierung und internationale Ausrichtung haben BU zu einem der bewerberstärksten Studiengänge der HHN gemacht. Seit 1969 gingen über 24.000 Bewerbungen ein. Insgesamt wurden fast 2.500 Betriebswirte ausgebildet. Viele davon bekleiden heute Spitzenpositionen und sind anerkannte Persönlichkeiten des Wirtschaftslebens.