Roland Schoch ist neuer Leiter der Akademischen Abteilung

In seiner Funktion verantwortet er das Studierendensekretariat und das Prüfungsamt.

Der 51-jährige Abstatter, Roland Schoch folgt auf Katja Bauer, die die Hochschule verlassen hat. In seiner Funktion verantwortet er das Studierendensekretariat und das Prüfungsamt. In seinen ersten zwei Wochen hat den studierten Dipl. Verwaltungswirt (FH) vor allem das komplexe Vergabeverfahren beeindruckt. Er freut sich auf die vielfältigen Aufgaben in seiner Abteilung, die für ihn die „Herzkammer“ der Hochschule und eine wichtige Schnittstelle zwischen Studierenden, Professorenschaft und Mitarbeitenden darstellt.  

Roland_Schoch_web.jpg

Roland Schoch leitet seit Kurzem die Akademische Abteilung – für ihn die "Herzkammer" der Hochschule. (Foto: Scheps)

Sein Ziel hat Roland Schoch bereits klar im Blick: „Wir als HHN wollen besser werden, als die anderen. Die Studierenden sollen sagen: Hey, ich will nach Heilbronn.“ Als Führungskraft wünscht er sich einen offenen, ehrlichen Umgang, zu dem auch eine konstruktive Fehlerkultur gehört.

Roland Schoch war vor seiner Tätigkeit an der Hochschule Heilbronn 14 Jahre bei der Stadt Bietigheim-Bissingen als Leiter der öffentlichen Einrichtungen tätig. Er ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von zehn, 12 und 16 Jahren, mit denen er gerne Natur erlebt. Sein Tipp für Ausflüge in die Umgebung: der Finsterroter See bei Wüstenrot.