Service- und Beratungsangebote

Rund um BAföG

BAföG-Beratung

Mehrmals im Semester bietet das Studierendenwerk Heidelberg vor Ort an allen Standorten der Hochschule Heilbronn eine Beratungssprechstunde zu BAföG und weiteren Studienfinanzierungsmöglichkeiten. > zu den aktuellen Terminen

bafoeg_web

BAföG-Anträge gibt es im Studentischen Servicebüro oder online. Für einen Erst-Antrag benötigen Sie das Formblatt 1, das Formblatt 3 zweifach, einen Lebenslauf sowie eine Mietbescheinigung. Das Formblatt 5 (Leistungsbescheinigung nach § 48 BAföG) muss nicht mehr ausgefüllt werden. Es genügt, wenn Sie Ihren Bescheid über Prüfungsleistungen mit dem Nachweis der erbrachten ECTS-Punkte dem Antrag hinzufügen. Wieviele Punkte Sie erreicht haben müssen, damit Ihr Antrag gültig ist, können Sie gern im Studentischen Servicebüro erfragen.

Der Antrag kann seit Kurzem auch online ausgefüllt werden. Das gilt sowohl für Erst- als auch für Folgeanträge. Das Online-Formular bietet Erklärungen zu den Eingabfeldern und überprüft die Eingaben auf Plausibilität. Abschließend müssen die Bogen noch ausgedruckt, unterschrieben und beim Studierendenwerk eingereicht werden. Direkt zum Online-Antrag.

Die ausgefüllten Anträge senden Sie an folgende Adresse:

Studierendenwerk Heidelberg
Abteilung Studienfinanzierung
Marstallhof 1
69117 Heidelberg

Allgemeine Auskünfte zum Thema BAföG erhalten Sie unter Telefon: 06221 545-404 (Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr). Für Fragen, Wünsche oder Anregungen wenden Sie sich bitte direkt an foe@stw.uni-heidelberg.de.


Ein BAföG-Bescheid berechtigt auch zum Einkauf in den Läden der Heilbronner Tafel.