Tourismusmanagement (B.A.) für Studieninteressierte

Auslandsaufenthalte


Wer sich für den Studiengang Tourismusmanagement entscheidet, entscheidet sich auch für einen stark international ausgerichteten Studiengang, der großen Wert auf internationale Kontakte legt. Sie haben die Möglichkeit ein Auslandsstudiensemester an einer ausländischen Partnerhochschule zu absolvieren oder auch das Praxissemester für einen Auslandsaufenthalt nutzen. .

Auslandsstudiensemester

Sie können sich während der ersten beiden Semester für eine Studienplan-Variante mit oder ohne Auslandsstudiensemester entscheiden. Das Auslandssemester wird dann in Ihren Studienplan integriert. Wenn Sie ein Auslandsstudiensemester planen, dann ermöglicht es die neue Studien- und Prüfungsordnung, vom vielfältigen Studienangebot unserer Partnerhochschulen Gebrauch zu machen und sich nach Ihren Wünschen und Zielen zu spezialisieren, um sich so optimal für eine internationale Karriere vorzubereiten.

Eine Übersicht und weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Auslandspraktikum

Eine weitere Möglichkeit für einen Auslandsaufenthalt während dem Studium bietet das Praxissemester, das im 5. Semester absvolviert werden muss. Die Studierenden können frei wählen bei welchem Unternehmen und in welchem Land sie das Praktikum machen möchten. Dies eröffnet den Studierenden zahlreiche interessante Möglichkeiten.