Institut für math.-nat. Grundlagen (IFG)

Aufgaben und Ziele des IFG

  1. Organisation und Kommunikation
    • Kommunikations- und Organisationsforum der Mathematiker und Naturwissenschaftler an der Hochschule Heilbronn, z.B. für PR-Maßnahmen, Forschungsvorhaben, Fördermittel
    • Erarbeiten von Vorschlägen zur Koordinierung und Durchführung von Lehrveranstaltungen in Mathematik und Physik im Rahmen des LHG; Harmonisierung von SPO, Zusammenlegung von Vorlesungen, Bedarf an Lehrbeauftragten
  2. Labors und Praktika
    • Betrieb der für die Physik- und Mathematikausbildung im Grund- und Hauptstudium notwendigen Labors
    • Entwicklung/Aufbau neuer und Weiterentwicklung vorhandener Praktikumsversuche
    • Verbesserung von Lernmaterialien für die Praktika (Laboranleitungen, spez. Software)
    • Pflege und Wartung von Server-Rechnern für Internet und lokale Anwendungen
  3. Lehre und studiumverbessernde Maßnahmen
    • Förderung fachbereichsübergreifender Aktivität zur Verbesserung der Lehre in den mathematisch- naturwissenschaftlichen Fächern, z.B. Datenbank bei Übungsaufgaben
    • studiumverbessernde Maßnahmen: Brückenkurse , Tutorien, Einsatz audiovisueller Medien (Videothek), Auf- und Ausbau von Demonstrationsexperimenten, Evaluation der Lehre, Fragebogenaktionen
    • Durchführung von Vorlesungen in Vertiefungsfächern
  4. Diplomarbeiten, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit
    • Durchführung von Seminar- und Diplomarbeiten
    • Beteiligung an Projekten der Grundlagen- und angewandten Forschung
    • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit für die HHN Heilbronn: z.B. PR-Maßnahmen, Tag der offenen Tür, Internet