Service- und Beratungsangebote

Was soll ich studieren? - Tipps und Tests im Überblick

Diese Frage stellen sich jedes Jahr aufs Neue tausende Schulabgängerinnen und Schulabgänger. Viele wissen, dass sie gerne studieren möchten, um ihre Zukunftspläne auf eine relativ sichere Basis zu stellen. Bei der Orientierung können diese 4 Schritte helfen:

  • mit Eltern, Freunden und Verwandten sprechen
  • Tests zur Studienwahl
  • persönliche Stärken- und Interessensanalyse
  • ausführliche Recherche online / offline

Selbsttests zur Studienorientierung

Für die Bewerbung um einen Studienplatz an den Hochschulen in Baden-Württemberg ist ein Zertifikat über die Teilnahme am sogenannten Orientierungstest (OT) oder Studien-Interessentest (SIT) erforderlich.

Mit diesem Orientierungstests werden Ihre studien- und berufsrelevanten Interessen und Fähigkeiten wissenschaftlich erhoben und Ihnen in einer ausführlichen Rückmeldung erläutert. Das heißt: Sie erhalten Informationen darüber, welches Studium oder welcher Beruf zu Ihnen passen.

Orientierungstest (OT)

Interessenstest - Pflichtteil: Dauer ca. 10 Min.

Fähigkeitstest - freiwillig: Dauer 3 x ca. 30 Min.

Studien-Interessentest (SIT)

Das Teilnahmezertifikat beider Tests zeigt keine inhaltlichen Testergebnisse an,

sondern nur, dass Sie den Test gemacht haben.

Persönliche Standortbestimmung

In der Orientierungs- und Entscheidungsphase ist es hilfreich, Struktur in die Vielfalt der Informationen zu bringen. Was liegt da näher, als mit sich selbst anzufangen.

Fragebogen zur persönlichen Standortbestimmung

Wunsch-Studiengang und passende Hochschule finden