Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (B.A.)

Studienplan

BU_Studienverlauf_SPO3.jpg

Grundstudium

Das Grundstudium dient der Vermittlung von soliden betriebswirtschaftlichen Grundlagen in allen Unternehmensbereichen. Studierende können zusätzlich ihre Sprachkompetenzstärken und Schlüsselqualifikationen ausbauen.

Ein Praxissemester im In- oder Ausland ermöglicht es den Studierenden, ihre theoretischen Kenntnisse anzuwenden und praktische Erfahrungen für ihre Vertiefungsrichtung oder ihre Abschlussarbeit zu sammeln.
Betriebswirtschaftslehre (Grundstudium & Praxissemester)


Hauptstudium

Das Hauptstudium vertieft die theoretischen Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Prozesse. Ergänzend dazu werden in Fallstudien und Planspielen praktische Aufgabenstellungen simuliert. In speziellen Lehrveranstaltungen werden zusätzlich Gemeinschaftsprojekte mit Unternehmen durchgeführt, die dem Wissenstransfer zwischen Hochschule und Wirtschaft dienen. Dies ist eine ideale Vorbereitung für die vielfältigen Anforderungen in Unternehmen, für die sich die Studierenden qualifizieren.
Unternehmensführung & Studienschwerpunkte (Hauptstudium)


Studien- und Prüfungsordnung

Der Allgemeine Teil der Studien- und Prüfungsordnung (SPO) enthält Bestimmungen die studiengangsübergreifende Sachverhalte verbindlich regeln und gilt für alle Bachelor-Studiengänge mit sieben Semestern an der Hochschule Heilbronn. SPO Allgemeiner Teil

Der Besondere Teil der Studien- und Prüfungsordung (SPO) des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (BU) umfasst die für den Studiengang geltenden Spezialregelungen.                                                  SPO3 Bachelor BU


Modulhandbuch

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Modulen und Lehrveranstaltungen können Sie dem Modulhandbuch des Studiengangs Betriebswirtschaft und Unternehmensführung entnehmen.
Modulhandbuch des Studiengangs Betriebswirtschaft und Unternehmensführung (SPO3)