Master Systemisches Personalmanagement (berufsbegleitend)

Gute Gründe für die Wahl dieses Studiengangs

Im Zuge der Globalisierung und des demographischen Wandels gewinnt die Positionierung und Umsetzung eines strategischen und ganzheitlichen Personalmanagements zunehmend an Bedeutung. Um eine wertschöpfende Personalarbeit zu ermöglichen, müssen Personalmanagerinnen und -manager in der Lage sein, die komplexen Wirkungszusammenhänge in Unternehmen zu erfassen. Dazu benötigen sie die Fähigkeit zum vernetzten Denken. Unternehmen und Institutionen haben einen hohen Bedarf nach Fachkräften mit adäquaten Kompetenzen in der strategischen und operativen Personalarbeit.

  • Schnelles und kompaktes Studium
  • Abwechslungsreiche Lehrformen
  • Interdisziplinäres Studium
  • Entwicklung von Eigeninitiative, Eigenverantwortung, Präsentationsfähigkeit, Problemlösungs- und Methodenkompetenz
  • Schulung der sozialen Kompetenz sowie der Teamfähigkeit zur Vorbereitung auf Führungsaufgaben im Unternehmen
  • Aktuelle personalwirtschaftliche Themen

Gute Gründe für Ihr Unternehmen

  • Kurze Studiendauer - wenig Arbeitsausfall
  • Erhöhte Mitarbeitermotivation und starke Mitarbeiterbindung
  • Qualifizierung und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter/innen (Fachkräftemangel)
  • Kompetenzerweiterung

bSPM_BW_Logo__MWK_WEISS_web

Gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst im Rahmen des Projektes „Initiativen zum Ausbau berufsbegleitender Masterangebote“


Akkreditiert durch:

HILL_ACQUIN_Logo_mit Text_web

Prof. Dr. Andreas Gary

Studiengangsleiter

E-Mail: andreas.gary@hs-heilbronn.de

Telefon: +49 791 946 313 472