Heilbronner Institut für angewandte Marktforschung (H-InfaM)

Datenschutzhinweise H-InfaM

Rechtliche Grundlage

Wir erheben und bearbeiten Daten mit automatischen Datenverarbeitungsanlagen unter Beachtung des geltenden deutschen Rechtes, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)  und des Telemediengesetzes (TMG) sowie der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Personenbezogene Daten

Sofern die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten (z. B. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser personenbezogenen Daten durch Sie auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit wiederrufen. Wir nutzen diese Informationen zur Kontaktaufnahme bei Wiederholungs- oder Folgebefragung sowie gegebenenfalls für die Teilnahme an Verlosungen.

Befragungsergebnisse werden ausschließlich in anonymisierter Form dargestellt.

Werden die Daten von uns für die Teilnahme an einer Verlosung aufgenommen, werden sie ausschließlich für die Verlosung verwendet und im Anschluss gelöscht.

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für Forschungszwecke verwendet.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Nach Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung und Nutzung werden die personenbezogenen Daten von uns gelöscht, soweit Sie keiner dauerhaften Speicherung für die Teilnahme an weiteren Befragungen zugestimmt haben oder die Speicherung zur etwaigen Rechtsverfolgung benötigt wird. Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Richten Sie Ihre Nachricht bitte an h-infam [ a t ] hs-heilbronn.de oder wenden Sie sich in diesen Fällen bitte schriftlich an: Hochschule Heilbronn, Heilbronner Institut für angewandte Marktforschung, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn.

Zugriffsdaten

Aus technischen Gründen werden bei einer Nutzung unserer Webseite durch Sie folgende Informationen in Log-Files gespeichert:

  • Name der abgerufenen Webseite,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Befragungsdauer,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf,
  • IP-Adresse und
  • verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem

Die Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Soweit die Daten technisch nicht (mehr) erforderlich sind, dienen sie lediglich statistischen Zwecken und sind anonym. Nach der statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o. ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Im Rahmen der Befragungen benötigen wir diese, um sicherzustellen, dass Sie bei bestimmten Befragungen nur einmal an der Befragung teilnehmen. Nach einer festgelegten Zeit von in der Regel 30 Tagen werden die Cookies automatisch wieder vom Zugriffsgerät entfernt. Die durch die Cookies erhobenen Daten werden von uns in keiner Weise ausgewertet oder weiterverarbeitet.