Zentrum für Studium und Lehre

Zertifikat Studium Generale

Antragsformular Zertifikat Studium Generale

1. Voraussetzungen um das Zertifikat zu beantragen

Aus den 5 Bereichen, die im Studium Generale angeboten werden, müssen Sie aus drei verschiedenen Bereichen Leistungsnachweise erbringen – einige Veranstaltungsangebote können sinnvollerweise erst im Hauptstudium besucht werden (ist im Programm vermerkt). Die Leistungsnachweise müssen einen Workload (Arbeitsaufwand) von mindestens 125 Stunden - entsprechend mindestens 5 ECTS haben. Mehr Workload bzw. mehr ECTS können jederzeit eingereicht werden.

Besuchen Sie mehrere Veranstaltungen in einem Themenbereich, so werden diese ECTS  addiert. Der Besuch mehrerer Veranstaltungen in einem Themenbereich entbindet jedoch nicht vom Besuch von mindestens zwei weiteren Themenbereichen.

Wenn Sie über 5 ECTS kommen, so wird das selbstverständlich auch im Zertifikat festgehalten.

2. Beantragung des Zertifikat

Die Unterlagen können nur eingereicht werden, wenn sie vollständig und mit allen nachweisen versehen sind (siehe Voraussetzungen, um das Zertifikat beantragen zu können). Bitte beachten Sie, dass nachträglich keine Veranstaltungen ins Zertifikat aufgenommen werden können.

Die Unterlagen werden als Kopie oder als Scan eingereicht.

3. Prüfung der Unterlagen und Ausstellung des Zertifikats

Die Überprüfung der eingereichten Unterlagen und die Ausstellung des Zertifikats kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Von Nachfragen bitten wir Sie abzusehen.

Bitte laden Sie sich das Formular auf ihren PC, speichern Sie es und füllen Sie das beschreibbare PDF Dokument am PC aus. Drucken Sie es nach dem Ausfüllen aus, da es von Hand unterschrieben werden muss.

Das Formular gibt es hier zum Download:

>> Formularantrag Zertifikat Studium Generale <<