Zentrum für Studium und Lehre

Zertifikat Ethikum

Das Zertifikat Ethikum kann an der Hochschule Heilbronn erworben werden. Das Zertifikat Ethikum bestätigt Studierenden, dass sie sich intensiv mit ethischen Fragestellungen auseinandergesetzt haben.

Es wird von der Ethikkonferenz Baden-Württemberg in Abstimmung mit dem Ethikbeauftragten der Hochschule Heilbronn ausgestellt. Jeder Studierende, der dieses Zertifikat erwerben möchte, muss im Laufe seiner Studienzeit mindestens drei Lehrveranstaltungen aus dem Themenfeld Ethik und Nachhaltige Entwicklung besuchen und diese jeweils mit einer benoteten Leistung abschließen. Ab drei benoteten Scheinen und mindestens 100 Ethikpunkten wird das Zertifikat Ethikum ausgestellt.

Kurzerklärung (eine ausführliche Erklärung ist auf der unten verlinkten rtwe-Seite zu finden):

Die Quantität des Lernvolumens wird mit Ethikpunkten angegeben.
Für 2 Lehrstunden à 45 Min wird 1 Ethikpunkt [EP] vergeben.

Beispiel: Vorlesung mit 2 SWS [hier 35 EP]
Besuch der Vorlesung: 15 x 1 EP = 15 EP
Übungen / Hausarbeiten ca. 20 Std. = 10 EP
Prüfung + Vorbereitung ca. 20 Std. = 10 EP


Das Formular zur Bescheinigung der Ethikpunkte und den Antrag zur Ausstellung des Zertifikat Ethikum finden Sie mit Erklärungen unter http://www.rtwe.de/49.html. Einzelheiten und weitere Informationen finden Sie unter http://www.rtwe.de/

Basistexte für den Erwerb des Ethikums: rtwe-materialien, rtwe-lehre-materialien