Zentrum für Studium und Lehre

E-Learning Projekte

Aktuell werden die folgenden Pilotprojekte an der Hochschule vom eLearning & eAssessment Team der Hochschule durchgeführt:

Projekt: eLearning - Deutsch als Fremdsprache (eDaF)

E-Learning für Deutsch als Fremdsprache wurde ein Blended-Learning-Konzept entwickelt, um die Erasmusstudierenden beim Deutschlernen zu unterstützen: 

Internationale Studierende lernen im Präsenzunterricht und im Selbststudium auf Plattformen (u.a. Deutsch-Uni Online ). Dazu gehören selbstkorrigierende Aufgaben, mündliche und schriftliche Einsendeaufgaben, Forumsaufgaben und geschriebene Chats, die von den Tutorinnen betreut werden.

Daneben werden die früher handgeschriebenen Einstufungs-, Fortschritts- und Abschlusstests nun als e-Prüfungen durchgeführt.

Im Rahmen eines HUMUS-Projektes wurde ein interaktives Video für Lerner auf Anfängerniveau umgesetzt und von Studierenden evaluiert.

Dr. Alice Gruber

Dr. Alice Gruber

Projektverantwortliche E-Learning Deutsch als Fremdsprache

Telefon: +49 7131 504 509

E-Mail: alice.gruber@hs-heilbronn.de

________________________________________

Projekt: eLearning - Betriebswirtschaftslehre (eBWL)

eLearning in der Betriebswirtschaftslehre ist Teil des vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekts "Strukturmodelle in der Studieneingangsphase". Gerade in  Grundlagenfächern wie der "Einführung in die Betriebswirtschaftslehre" können durch den Einsatz von E-Learning Materialien bereits bei Studienbeginn Lernkompetenzen bei den Studierenden aufgebaut werden. 

Im Rahmen der eBWL wurden verschiedene Lernmaterialien, wie z.B. Ilias-Lernmodule, Lehrvideos, Flashcards erstellt, die von allen Dozenten der Hochschule eingesetzt werden können. Die bereitgestellten Materialien sind so gestaltet, dass die einzelne Elemente individuell an die Bedürfnisse der Lehrenden angepasst werden können und damit einen möglichst vielseitigen Einsatz erlauben.

Im Moment läuft ein vom eLearning Team begleiteter Piloteinsatz in den Studiengängen IBIS und SEB

Sie haben Interesse die Materialien auch in Ihrer Veranstaltung einzusetzen? Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir unterstützen Sie gerne!

Dipl.-Kffr. Kerstin Steimle

Dipl.-Kffr. Kerstin Steimle

Projektverantwortliche E-Learning BWL

Telefon: +49 7131 504 6735

E-Mail: kerstin.steimle@hs-heilbronn.de

________________________________________

Projekt: Laborvideos und videobasierte Lehre

Im Rahmen des vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekts "Strukturmodelle in der Studieneingangsphase" entstehen vielfältige Laborvideos mit Lehrenden und Studierenden der Fakultät Technik 1. Diese Videos vermitteln neuen Studierenden einen ersten Einblick in die Laborarbeit.

Daneben entstehen in Kooperation mit Dozenten der Hochschule Heilbronn Lehrvideos zu wirtschaftswissenschaftlichen Themenstellungen. 

Das Projekt videobasierte Lehre unterstützt zudem Studierende bei der Umsetzung von Videoprojekten im Rahmen von Studien- und Semesterarbeiten.

________________________________________

Projekt: Begleitender Einsatz von eLeA Sprachlernmodulen

Mag.phil. Oliver Klein

Mag.phil. Oliver Klein

E-Learning Koordination

Telefon: +49 7131 504 352

E-Mail: oliver.klein@hs-heilbronn.de

________________________________________

Projekt: Aufgabenpool Physik in Kooperation mit der HfSW

mit Partnerhochschulen der HfSW (Hochschulföderation Südwest) wird derzeit ein Fragenpool entwickelt
Prof. Dr.-Ing. Andreas Daberkow

Prof. Dr.-Ing. Andreas Daberkow

Koordinator E-Learning, E-Assessment der HHN

Telefon: +49 7131 504 417

E-Mail: andreas.daberkow@hs-heilbronn.de


________________________________________

Erfolgreich etablierte eLeA-Projekte 

Mathematik Grundlagen

Seit Sommersemester 2012 wird in immer mehr Studiengängen - v.a. in technischen, aber auch in einem betriebswirtschaftlichen - überprüft, ob es bei den Studierenden Defizite in den Kenntnissen mathematischer Grundlagen gibt. Mit dem externen Partner "bettermarks" werden gleich zu Beginn des ersten Semesters in einem Test die Mathematikkenntnisse überprüft und eventuelle Defizite können dann in dem adaptiven Mathematik-Lernsystem systematisch und individuell aufgearbeitet werden. In einem zweiten Test zum Ende des ersten Semesters können die Studierenden dann nachweisen, dass Sie diese Defizite erfolgreich behoben haben.

Mag.phil. Oliver Klein

Mag.phil. Oliver Klein

E-Learning Koordination

Telefon: +49 7131 504 352

E-Mail: oliver.klein@hs-heilbronn.de


Weitere Themen wie „Studieren Lernen“, sowie „Hochschulinterne Weiterbildung“ sind in Diskussion.