Master Maschinenbau (berufsbegleitend)

Studieninhalte

Der nachfolgende Prüfungsplan des Fernstudiengangs Master Maschinenbau zeigt die zu erbringenden Prüfungsleistungen, die den entsprechenden Fachsemestern gemäß dem Regelstudienablauf zugeordnet sind.

Alle Module des Studiengangs sind Pflichtmodule, die jeweils mit mehreren Leistungsnachweisen abgeschlossen werden. Die Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen ist fakultativ. Ausnahme bilden dabei die Präsenzen im 3. Semester zu den Teilmodulen „FEM-Labor“ und „Blechumformung mit FEM-Simulation“ sowie für das Wahlpflichtlabor. Diese Präsenzveranstaltungen sind verbindlich (detaillierte Informationen siehe Studienführer).

Aus dem Spektrum der Angebote im Wahlpflichtmodul sind insgesamt zwei Teilmodule und ein Labor zu wählen.

Grafik_Prüfungsplan

Das Abschlusszeugnis erhalten die Studierenden nach erfolgreichem Abschluss aller in der Tabelle aufgeführten Prüfungsleistungen und positiver Bewertung der Master-Thesis.