Stipendien

Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung

Zielgruppe Förderung von Studierenden, die ihr Studium mit hohem intellektuellen Einsatz und schöpferischer Fantasie betreiben und ihren Glaubensweg ernst nehmen, mit der Kirche leben und sie gestalten wollen.
Voraussetzung Katholische Konfession, mindestens ein abgeschlossenes Fachsemester, noch mindestens 5 Semester Regelstudienzeit zu absolvieren oder Bevorstehen eines viersemestrigen Masterstudiengangs. Um den Förderungsbedarf zu ermitteln, werden das Einkommen und Vermögen der Stipendiatin oder des Stipendiaten, der Eltern und ggf. der Ehepartnerin oder des Ehepartners herangezogen.
Höhe der Unterstützung Der Förderhöchstbetrag beläuft sich derzeit auf 597 €. Die Studienkostenpauschale beträgt einheitlich 300 € monatlich.
Bewerbung /
Bewerbungsfrist

Einsendeschluss für Selbstbewerbungen und Vorschläge bereits immatrikulierter Studierender ist der Regel Mitte Juni eines Jahres. Nach dieser Frist gestellte Anträge werden im darauffolgenden Jahr berücksichtigt. Förderbeginn ist dann nach einer Vor- und Hauptauswahl sowie einer Auswahlsitzung das Sommersemester des darauffolgenden Jahres.

Das Erstsemesterauswahlverfahren findet einmal im Jahr statt und richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber, die im anstehenden Wintersemester oder im darauffolgenden Sommersemester ihr Erststudium aufnehmen. Die Registrierung bzw. Anmeldung zur Teilnahme am Erstsemesterauswahlverfahren muss in der Regel bis zum 1. Juli eines Jahres erfolgen.

Weitere Informationen
Informationen für Studierende.

Informationen für angehende Erstsemesterstudierende.