Schüler-Technik-Labor in Heilbronn

Elektroführerschein 1

Strom und Magnetismus

Datum

Faschingsferien, 26.02. und 27.02.2020

Zeit

zwei Tage, jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Hochschule Heilbronn, Campus Heilbronn – Sontheim, Schüler-Technik-Labor (Raum F707)

Anmeldung

Büro Faszination Technik: irma.foecking@hs-heilbronn.de

Beschreibung

In diesem spannenden Kurs kommt ihr nach und nach den Geheimnissen des elektrischen Stroms, der elektrischen Spannung und des Elektromagnetismus auf die Spur. An jedem Termin baut ihr Schaltungen oder ein kleines Gerät auf. Ihr könnt dadurch erkennen, was es mit der Elektrotechnik alles auf sich hat und wie man sie richtig nutzt. In jeder Schaltung gibt es etwas Neues zu entdecken. Natürlich dürft ihr alles, was ihr im Workshop gebaut habt, danach mit nach Hause nehmen.

Wer bis zum Schluss mit dabei ist, erhält dann dafür den Elektro-Führerschein 1. Der Kurs ist Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs "Elektroführerschein 2: Aufbruch in die Halbleitertechnik."

Kursleiter wird ein echter Professor der Digitaltechnik sein, nämlich Herr Ermenfried Prochaska von der Hochschule Heilbronn.

Damit ihr den Führerschein am Ende auch bekommt, solltet ihr an den ersten beiden Terminen und an mindestens zwei weiteren Workshops aus diesem Kursangebot teilnehmen können.

Alter:ab 10 Jahren.
Die übliche Teilnehmerzahl ist 8, die Anzahl von 10 darf nicht überschritten werden.

Die Gesamtkosten betragen 50 Euro inkl. Materialien.


Elektroführerschein 2

Aufbruch in die Halbleitertechnik

Datum

In den Sommerferien, der genaue Termin wird noch genannt

Zeit

zwei Tage, jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Hochschule Heilbronn, Campus Heilbronn – Sontheim, Schüler-Technik-Labor (Raum F707)

Anmeldung

Büro Faszination Technik: irma.foecking@hs-heilbronn.de

Beschreibung

In diesem spannenden Kurs kommt ihr nach und nach den Geheimnissen des elektrischen Stroms, der elektrischen Spannung und des Elektromagnetismus auf die Spur. An jedem Termin baut ihr Schaltungen oder ein kleines Gerät auf. Ihr könnt dadurch erkennen, was es mit der Elektrotechnik alles auf sich hat und wie man sie richtig nutzt. In jeder Schaltung gibt es etwas Neues zu entdecken. Natürlich dürft ihr alles, was ihr im Workshop gebaut habt, danach mit nach Hause nehmen.

Wer bis zum Schluss mit dabei ist, erhält dann dafür den Elektro-Führerschein 2. Weiterführende Kursreihen sind in Planung.

Kursleiter wird ein echter Professor der Digitaltechnik sein, nämlich Herr Ermenfried Prochaska von der Hochschule Heilbronn.

Damit ihr den Führerschein am Ende auch bekommt, solltet ihr an den ersten beiden Terminen und an mindestens zwei weiteren Workshops aus diesem Kursangebot teilnehmen können.

Alter:ab 10 Jahren.
Die übliche Teilnehmerzahl ist 8, die Anzahl von 10 darf nicht überschritten werden.

Die Gesamtkosten betragen 50 Euro inkl. Materialien.