Prorektorat Studium und Lehre (PSL)

Moduldatenbank

In der Moduldatenbank sind die Details jeder Lehrveranstaltunghinterlegt (Inhalt, Umfang, Qualifikationsziele, ECTS-Punkte, Workload, Prüfung, Literatur etc.). Je Studiengang wird daraus ein Modulhandbuch generiert.

Das Modulhandbuch gibt sowohl Studierenden als auch Lehrenden eine Übersicht über die Module eines Studienprogramms und erleichtert die Anerkennung von Leistungen, die an anderen Hochschulen erbracht wurden.

Verantwortlich für den Inhalt der Moduldatenbank sind die Studiengänge bzw. Fakultäten. Unterstützen soll das HHN-Modulhandbuch-Glossar. Zudem sei auf die HRK-Broschüre "Lernergebnisse praktisch formulieren" hingewiesen.

Zu den Anforderungen aus dem Deutschen Qualifikationsrahmen im Hinblick auf die Gestaltung eines Modulhandbuchs geben folgende Materialien Auskunft:


Hier geht es zur Moduldatenbank der Hochschule Heilbronn.


Bezüglich der Verbindlichkeit der veröffentlichten Modulhandbücher im Semesterverlauf ist der Beschluss des ZPA bindend.