Prof. Dr. Markus Zeller

Bachelor Arbeiten

Informationen zur Bearbeitung

Bitte bereiten Sie beim Thesis Seminar folgende Inhalte vor: Relevanz, Ziele der Arbeit bzw. welche Forschungsfragen wollen Sie beantworten, methodische Vorgehensweise (z.B. Literatur/Journals, empirische Erhebung, Experteninterviews), zeitliche Planung, ggf. Herausforderungen. Sollten Sie bereits am Ende der Arbeit stehen, präsentieren Sie zusätzlich die Ergebnisse. 

Ausgewählte abgeschlossene Bachelor-Arbeiten 

  • Emotionalisierung im E-Commerce 
  • Das Potenzial von Bioprodukten auf Musikfestivals (Gastro-Team-Bremen, 2012)
  • Konsolidierung und Systematisierung im Foodservice-Markt (Unilever Food Solutions)
  • Service-Qualität als Erfolgsfaktor in kleinen/mittelständischen Restaurants
  • Comprehensive Marketing to the Heterogenic Segment of American Gay Men and its International Applicability
  • Marketingplan für ein Hotel (Der Blaue Reiter)
  • Internationale Vertriebsstrategie in der FMCG Branche am Beispiel Brasilien (Paulaner Brauerei)
  • Modernes Empfehlungsmarketing in der Gastronomie (B. Easy/Mark Korzilius)
  • Analyse und Optimierung eines gastronomischen Konzepts (DistelLitLounge, 2012)
  • Perspektive Buga 2019 (Food Court Heilbronn, 2012)
  • Die strategische Gestaltung des Angebots in den Werk-Shops der Daimler Gastronomie (2014)
  • Nicht-monetäre Wirkungseffekte von Events auf das Image und die Identität einer Region (2014)
  • Einsatzmöglichkeiten und Erfolgspotenzial von Social Media am Beispiel der Bug 2019 (2014)
  • Bedeutung After Sales in der Automobilbranche (Audi AG)
  • Gastronomische Orientierung von Bäckereien (Back Factory)
  • Erstellung eines Veranstaltungskalenders für ein BID entlang des Neckars (2015)
  • Marketing-Events als Kommunikationsmittel; Möglichkeiten der Systematisierung und Standardisierung (2016)
  • Optimierte Personalplanung am praktischen Beispiel von Martha's Gastronomiebetriebe GmbH (2016)
  • Attraktivitätssteigerung des Neckars in Heilbronn (2016)
  • Konzeptionierung von Employer Branding Maßnahmen am Beispiel my Indigo (2016)
  • Marktforschung mit Neuromarketing (2017)
  • Marktchancen der Systemgastronomie in kleinen Städten am Beispiel Sausalitos (2017) 
  • Vertriebskonzept für das Weingut Weinwerk (2017)
  • Gastromeilen an Flüssen als Wirtschaftsfaktor (2017)
  • Franchising als mögliches Vertriebssystem zur Unternehmensexpansion am Beispiel der Brasserie Mangold (2017)
  • Die veränderte Sicherheitslage in Europa - Auswirkungen auf Messe- und Kongressstandorte in Deutschland (Kooperation mit der Landesmesse Stuttgart, 2018)
  • Einflussfaktoren auf positives Word-of-Mouth in sozialen Netzwerken am Beispiel She's Mercedes (Daimler AG, 2018)
  • Einsatz von agilem Projektmanagement in deutschen Konzernen (2018)
  • Die Bedeutung der Buga als Event für das Image einer Region (Kooperation mit der Buga 2019 Heilbronn, 2018)
  • Personalgewinnung durch Verbesserung der Arbeitgeberattraktivität (Kooperation mit Voltino Heilbronn, 2018)
  • Experience Management as customer-centric business strategy (2019)
  • MICE-Industrie: Chancen und Risiken durch virtuelle "Veranstaltungen" (2019)   

Potentielle Themen für Bachelor-Arbeiten

  • Relaunch bestehender Konzepte in der Systemgastronomie
  • United against waste: Maßnahmen zur Abfallvermeidung in der Gastronomie und Hotellerie
  • Live Kommunikation versus Social-Media-Marketing für Markenartikelunternehmen
  • Produktneueinführungen von Markenartikelunternehmen über die Gastronomie
  • Markenprägung durch das Studium (z.B. Coca-Cola, McDonald's)
  • Der Einsatz von digitalen Speisen-/Getränekarten in der Gastronomie           
  • IT-Unterstützung im Event Management
  • Eventcatering - Erfolgsfaktoren
  • Beschaffungscontrolling in der Hospitality Branche
  • "Apps & Co" im Zusammenhang mit Arbeitsabläufen im Beschaffungswesen
  • Effektive Methoden der Personalakquise